Fernöstliche Kost

Hierzulande isst man gerne deftig: Frittiertes Schweineschnitzel, eine fettige Bratwurst mit Pommes oder ein herzhafter Braten lässt vielen das Wasser im Munde zusammenlaufen. Doch diese Ernährung fordert ihren Tribut: Übergewicht, Arteriosklerose, Schlaganfall, Herzinfarkt und noch viele andere gesundheitliche Probleme und Krankheiten können die Folge von zu fettem Essen sein. In Asien hingegen bevorzugen viele Kulturen eine ganz andere Art von Ernährung, denn die Traditionelle Chinesische Medizin oder Ayurveda etwa begreifen Ernährung und Lebensmittel als Teil eines ganzheitlichen Gesundheitsprogramms.

Allgemeines zum Thema

Themengebiete

Ayurveda Ernährung: Nahrung als Medizin

Einen ganzheitlichen Ansatz der Ernährung bietet die indische Gesundheitslehre Ayurveda. Demnach hat die Nahrungsaufnahme zwei Aspekte: Sie spendet... mehr