Ernährung für Kinder und Jugendliche

Gerade für Kinder und Jugendliche ist eine gesunde Ernährung sehr wichtig, da sich diese noch im Wachstum befinden. Deshalb ist eine kohlenhydratreiche Kost sehr wichtig. Viele Kohlenhydrate stecken zum Beispiel in Nudeln, Reis und Kartoffeln, aber auch in Körnerbroten. Täglich essen sollten nicht nur Kinder und Jugendliche Obst sowie Gemüse, da diese wichtige Vitamine liefern. Für die tägliche Kalziumzufuhr, welche für den Knochenbau sehr wichtig ist, können neben Käse und Milch auch Joghurt oder Quark sorgen. Auch Fleisch ist für Kinder wichtig, da dieser ein guter Liferant von Eisen und Eiweiß ist. Fleisch sollte aber nicht täglich auf dem Speiseplan stehen. Grundsätzlich gilt, eine ausgewogene nährstoffreiche Ernährung, bei der auf gesunde Lebensmittel und maßvollen Konsum von Süßigkeiten geachtet wird, ist für Kinder und Jugendliche am besten geeignet.