Krankheiten in Kindheit und Jugend

In Kindheit und Jugend werden alle einmal krank. Egal wie alt das Kind oder der Jugendliche ist, Krankheiten können phasenweise immer wieder Teil des Alltags werden. Oft sind typische Krankheiten vertreten wie Windpocken, Röteln, Scharlach, Keuchhusten und Mumps, doch auch Diphterie und Kinderlähmung können vorkommen. Es bleibt jedoch nicht bei körperlichen Krankheiten, denn in den letzen Jahren traten bei Kindern und Jugendlichen psychische Erkrankungen wie Magersucht, Fettsucht oder Bulimie auf. Auch die Zahl der Kinder, die an motorischen und sprachlichen Entwicklungsstörungen leiden, ist gestiegen, ebenso wie selbstverletztendes Verhalten (SVV) und Depressionen.

Allgemeines zum Thema

Themengebiete

Bettnässen bei Kindern - Enuresis

Tabuthema Bettnässen bei Kindern: Obwohl viele Kinder unter Bettnässen (Enuresis) leiden, wird das Thema nach wie vor in der Öffentlichkeit gemieden. Doch was hilft bei Bettnässen? Wie können Sie... mehr


Einschlafrituale für Babys

Ein aufregender Tag im Kindergarten, Streit mit der besten Freundin oder Vorfreude auf die Geburtstagsfeier am nächsten Tag – vieles spukt Kindern abends im Kopf herum, wenn eigentlich... mehr


Knieschmerzen bei Kindern

Knieschmerzen treten bei Kindern relativ häufig auf. Meist stecken harmlose Wachstumsschmerzen hinter den Beschwerden, die sich vor allem nachts bemerkbar machen. Während körperlicher Belastung... mehr