Übungen mit dem Theraband

Ob zu Hause oder im Fitnessstudio – Übungen mit dem Theraband können Sie überall durchführen. Durch das Training wird der gesamte Körper gekräftigt, Sie können aber auch gezielt einzelne Partien wie den Rücken, die Schultern, die Brust oder die Bauchmuskeln stärken. Das Training mit dem elastischen Band ist einfach durchführbar und somit für Jung und Alt gleichermaßen geeignet. Je nach Trainingszustand können Sie das Theraband in unterschiedlichen Stärken wählen (gelb, rot, grün oder blau). Wir verraten Ihnen die zwölf besten Theraband-Übungen. 

1 / 12

Stellen Sie sich mit beiden Füßen auf das Theraband. Alternativ können Sie sich auch auf das Band knien. Wickeln Sie die Enden des Bandes fest um ihre Hände, so dass das Band bereits leicht vorgespannt ist. Ziehen Sie nun die Arme seitlich nach oben, bis sie sich auf Schulterhöhe befinden. Halten Sie diese Position fünf Sekunden lang und lassen Sie die Arme dann langsam wieder absinken. Wiederholen Sie die Übung insgesamt zehnmal. 

  • Übung 1
  • Übung 2
  • Übung 3
  • Übung 4
  • Übung 5
  • Übung 6
  • Übung 7
  • Übung 8
  • Übung 9
  • Übung 10
  • Übung 11
  • Übung 12