Weitere Gefäßerkrankungen

Wenn die Gefäße streiken, drohen gefährliche Krankheiten und Symptome. Krampfadern können zu Thrombosen führen und sollten entfernt oder verödet werden. Ödeme sind oft harmlos, jedoch können die Wassereinlagerungen auch Symptome einer ernsthaften Erkrankung sein. Außerdem können Gefäßerkrankungen oder -entzündungen die Ursache für offene Beine, ein Aortenaneurysma, Arteriosklerose oder die Kawasaki-Krankheit sein.

Themengebiete

Aortenaneurysma

Ein Aortenaneurysma ist eine Aussackung der Hauptschlagader unterschiedlicher Art und Lokalisation, die platzen und zur tödlichen inneren Blutung führen kann.... mehr


Arteriosklerose (Arterienverkalkung)

Arteriosklerose – die Verhärtung und Verengung der Arterien – ist eine der größten und gefährlichsten Volkskrankheiten überhaupt. Lesen Sie hier, wie man Arteriosklerose behandelt und was Sie... mehr