Infektionskrankheiten

Infektionskrankheiten stehen weltweit an erster Stelle der Todesursachen. 17 Millionen Menschen sterben jährlich an den Folgen von Infektionen wie Tuberkulose, AIDS oder Malaria. Doch auch vermeintlich harmlosere Krankheiten wie Atemwegsinfektionen, Geschlechtskrankheiten oder Magen-Darm-Krankheiten können mitunter gefährlich werden. Lesen Sie hier, welchen Krankheiten man mit einer Impfung vorbeugen kann und welchen Krankheitserregern mit Antibiotika der Kampf angesagt wird.

Allgemeines zum Thema