Colitis Ulcerosa

Die Colitis ulcerosa ist eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung, die besonders verbreitet in den westlichen Industrieländern ist. Die Krankheit ist mit bis zu 20 blutig-schleimigen Durchfall-Atacken am Tag unangenehm, schmerzhaft und kann auch einen Krankenhausaufenthalt oder sogar eine OP erforderlich machen. Der Verlauf von Colitis ulcerosa beginnt meist im Enddarm und breitet sich bei etwa einem Fünftel der Betroffenen auf den Dickdarm aus. Über Ursachen und Auslöser von Colitis ulcerosa weiß man noch nicht allzu viel, jedoch stellt man eine familiäre Häufung fest. Meist verläuft die Krankheit in Schüben, die oft durch Belastungen ausgelöst werden können. Die richtige Ernährung der Erkrankten ist besonders wichtig.

Allgemeines zum Thema

Themengebiete

Colitis ulcerosa

Die Colitis ulcerosa ist gekennzeichnet durch einen schubweisen oder ständigen Entzündungsprozess der Dickdarmschleimhaut (Kolitis), der meist im Enddarm beginnt und sich bei bis zu 20% der... mehr