Mundtrockenheit

Kaum zu glauben, aber im Durchschnitt produziert jeder Erwachsene einen halben bis einen Liter Speichel am Tag. Bleibt einem jedoch buchstäblich die Spucke weg, können Zahnfleischentzündungen oder Karies die Folge sein, denn der Speichel übernimmt eine wichtige Schutzfunktion für die Zähne und das Zahnfleisch. Menschen, die an Mundtrockenheit leiden, häufig Raucher und ältere Personen, sollten viel trinken und immer ein Bonbon oder Kaugummi (wenn möglich zuckerfrei) dabei haben. Gleiches gilt für Leute, die aufgrund der Einnahme bestimmter Medikamente an einem trockenen Mund leiden.