Zahnfleischentzündung und Mundschleimhautentzündung

Kräftige, weiße Zähne gehören mittlerweile zum gängigen Schönheitsideal. Doch gesunde Zähne benötigen eine allumfassende Mundhygiene, die auch das Zahnfleisch, die Zunge und die Mundschleimhaut umfasst. Schließlich ist mittlerweile weithin bekannt, dass Entzündungen des Zahnhalteapparats (Parodontitis) zum Verlust gesunder Zähne führen können. Die wenigsten wissen hingegen, dass Entzündungen im Mund wie Stomatitis und Gingivitis auch gehäuft mit einer Arterienverkalkung einhergeht – Personen mit Parodontitis erkranken nicht nur häufiger an Diabetes, sie laufen auch eine höhere Gefahr, einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden.

Themengebiete

Aphthen - schmerzhafte Bläschen im Mund

Etwas Stress, eine leichte Immunschwäche oder auch nur kurzfristige Hormonschwankungen reichen manchmal schon für die Entstehung dieser kleinen,... mehr