Antilymphozytenserum

Anti|lymphozyten|serum

Syn.: ALS (Abk.)

antilymphocyte serum

Fach: Immunologie

tierisches Immun- bis Hyperimmunserum, gewonnen nach Immunisierung geeigneter Tiere durch gereinigte Lymphozyten des Menschen; es bewirkt beim Empfänger v.a. durch Suppression der zirkulierenden T-Lymphozyten eine Abnahme der Lymphozytenzahl (Lymphozytopenie). Die Anw. erfolgt z.B. zur Hemmung der zellulären Transplantatabstoßung bei Autoaggressionskrankheiten. Als reine Immunglobulinfraktion (= Antilymphozytenglobulin = ALG; = Antithymozytenglobulin = ATG) ist es nur schwach antigen wirksam.

ALG; ALS 3); Antithymozytenglobulin; ATG; Hyperimmunserum; Immunserum; Immunsuppressiva; Lymphozyten-Antiserum; Lympho(zyto)penie

Rochelexikon A-Z

Sie suchen einen bestimmten Begriff?
Einfach auf den entsprechenden Anfangsbuchstaben klicken...