Dysphonia

Dys|phonia

Syn.: -phon(em)ie

dysphonia

Stimmbildungsstörung (= Phonationsstörung) bei Kehlkopferkrankung, -fehlfunktion; allgemein als heisere, raue u./oder belegte Stimme; i.e.S. die gestörte Singstimme.

D. clericorum

D. infolge Überbeanspruchung der Stimme (bei Predigern, Rednern); meist... (mehr)

D., hyperdynamische

Stimmbeeinträchtigung als Folge intensiven u. lauten Sprechens (oft beruflich... (mehr)

D., hypodynamische

Stimmbeeinträchtigung als Folge eines Spannungsverlustes der Stimmlippen... (mehr)

D. paralytica

Heiserkeit bis Stimmverlust (Aphonie) bei Schädigung des Nervus vagus... (mehr)

D. puberum

D. während des Stimmwechsels... (mehr)

D. spastica

gepresste, abgehackte, knarrend einsetzende Stimme infolge Zusammenpressens... (mehr)

Rochelexikon A-Z

Sie suchen einen bestimmten Begriff?
Einfach auf den entsprechenden Anfangsbuchstaben klicken...