Lungengrenzen

Lungen|grenzen

pulmonary borders

die - z.T. atemvariable - Ausdehnung der Lungen als Perkussions- bzw. Rö.-Befund: obere Grenze vorn 3-4 cm oberhalb des Schlüsselbeines, hinten in Höhe Dornfortsatz C7; untere auf der 6. Rippe parasternal, am Unterrand der 6. Rippe medioklavikular, am Unterrand der 7. Rippe in der vorderen Axillar-, am Oberrand der 9. Rippe in der Skapularlinie, paravertebral in Höhe Dornfortsatz D11 (li. ca. 1-2 cm tiefer).

Rochelexikon A-Z

Sie suchen einen bestimmten Begriff?
Einfach auf den entsprechenden Anfangsbuchstaben klicken...