Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Zunehmen durch Milchprodukte ?

Re: Zunehmen durch Milchprodukte ?

7 von 10 Menschen in unseren Breiten haben Probleme mit Milch und Milchprodukten. Wer dazugehört, kann durchaus unangemessen zunehmen durch den Genuss von Milchprodukten. Milch verschleimt - auch das Interstitium. Durch Unverträglichkeiten entstehen ganz nebenbei erwähnt, schwerwiegende Erkrankungen, deren Ursachen meistens nicht erkannt werden. Groß angelegte Versuche mit Studenten haben ergeben, dass alleine durch das Weglassen von Milch und Milchprodukten bei 2/3 der Probanden ein merklicher Gewichtsverlust stattfand. Den Mangel an Calcium muss man eben auf anderem Wege ausgleichen.

Liebe Grüße

Adlerin

  • Beitrag vom 15.01.2007 - 17:36

  • Autor:

    Gelöschter Nutzer

Re: Zunehmen durch Milchprodukte ?

ich finde das du durchaus gut kombiniert hast, jeder Mensch ist anders, der eine verträgt das nicht der andere das nicht, Milch verträgt der Mensch generell nicht so gut, die meisten Menschen (besonders in Asien vertragen es überhaupt nicht), die Europäer vertragen es schon besser aber vertragen Sie es perfekt, Nein !
Viele Informationen und Meinungen im Netz und in diversen Büchern darüber sind veraltet und sind durch falsche Empfehlungen geprägt.
Milchprodukte gehören ganz klar zu den Sachen die einen dicker werden lassen, egal ob Fettarm oder Kalorienreduziert.

  • Beitrag vom 31.08.2006 - 14:27

  • Autor:

    strahlemann

Re: Zunehmen durch Milchprodukte ?

Hallo Carla

eigentlich ist es nicht möglich, dass Du durch fettarme Milchprodukte zunimmst.

Generell aber gilt: Nur wenn der Körper mehr Kalorien aufnimmt als er verbraucht, lagert sich Körperfett ab.

Auch ein fettarmer Joghurt hat seine Kalorienzahl und wenn Du davon "zuviel" nimmst, hast Du also auch zuviel Kalorien.

Es kann aber sein, dass Du Dich von Milchprodukten aufgebläht fühlst. Das ist bei vielen Menschen so. Einfach viel trinken. Wasser und Kräutertee ist das beste Mittel dagegen.

Was Du nicht vergessen solltest: Wenn Du viele Milchprodukte zu Dir nimmst, nimmst Du auch viel Eiweiß zu Dir. Dieses Eiweiß ist nichts schlimmes, es lagert sich in die Muskeln ein und stärkt und kräftigt die gesamte Muskulatur. Muskeln sind bekanntlich schwerer als Fett und so kann es auch sein, dass Du "zunimmst", deine KörperFettmasse jedoch abnimmt. Das ist sehr gut, und auf Dauer auch besser als einfach eine Diät.

Und hast Du schon einmal darüber nachgedacht: Bei vielen Menschen schaltet der Körper bei einer Diät auf: "Hungersnot". Das heißt: Alles, was der Körper noch bekommt, was ja meist sehr wenig ist, wird auch die Fett-Depots geschoben, für die "mageren Zeiten". Dies ist eine Schutzfunktion des Körpers (das bedeutet natürlich Gewichtszunahme, KörperFettmasse-Zunahme) und kann nur so umgangen werden, dass man dem Körper alles das gibt, was er haben möchte und was er braucht. Diäten sind deshalb nicht unbedingt empfehlenswert. Lieber eine Woche Fastenkur und dann eine Ernährungsumstellung.
Last but not least - Sport. Bewegung. Frische Luft.

Liebe Grüße, Susanne

  • Beitrag vom 31.08.2006 - 10:58

  • Autor:

    susanne

Re: Zunehmen durch Milchprodukte ?

Hallo Carla,

natürlich haben auch Milch und Joghurt Kalorien. Je nach dem wieviel Kalorien Sie aus übrigen Nahrungsmitteln zu sich nehmen, können Sie zunehmen oder auch nicht. Je nach Alter und Geschlecht sollte man ein bestimmtes Limit an Kalorien einhalten. Dem ist der tgl. Verbrauch gegenüberzustellen (Grundumsatz und körperliche Tätigkeit).
Wenn Sie nicht mehr Kalorien zu sich nehmen als Sie verbrauchen, können Sie auch nicht zunehmen und viseversa.
Ich rate Ihnen, sich eine Nahrungsmittel-Tabelle zu beschaffen, aus der Sie alle näheren Angaben entnehmen können, z.B. von Gräfe & Unzer.

Freundlicher Gruß
Kurt Schmidt

  • Beitrag vom 16.06.2006 - 20:31

  • Autor:

    truckdtimsch

Zunehmen durch Milchprodukte ?

Kann es sein, dass man durch Milch-
produkte (auch fettarme) zunimmt. Ich habe das Gefühl, dass ich von Joghurt, Milch usw. Gewicht "zulehge". Dabei will ich eigentlich abnehmen !

  • Beitrag vom 16.06.2006 - 10:54

  • Autor:

    carla