Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Erstaunliches über Massagesessel

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Da gibt es inzwischen sehr viele Modelle, welche in Sachen Qualität auch überzeugen können. Beurer, Komfort Deluxe, Beurer, alles verschiedene Modelle mit Vor- und Nachteilen.

Hier nachzulesen: https://wohndiamant.de/massagesessel-beratung-erfahrung-test/

Es lohnt sich meiner Ansicht nach definitiv, im Netz nach ein paar passenden Ratgebern zu suchen!

LG und einen schönen Abend :)

  • Beitrag vom 26.12.2017 - 22:15

  • Autor:

    Mirko-Haserle

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Hi,
ich finde den Beurer MC 5000 auch top. Hat extrem viele Funtionen. Hab ich über den Sessel informiert und hab ihn mir mal gegönnt. Bin auch voll zufrieden :)

  • Beitrag vom 18.07.2017 - 08:47

  • Autor:

    jamalk

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Ich habe keine Erfahrungen mit Massagesesseln. So ein Monstrum würde mir auch nicht in meine Wohnung kommen. Ich habe ein Shihatsu-Massagekissen, das mir sehr hilft, wenn ich mal wieder Rückenschmerzen habe.

  • Beitrag vom 09.05.2017 - 14:41

  • Autor:

    Hugo-2000

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Also ich muss zugeben dass ich bisher auf keinen Massagesessel gesessen habe, aber es scheint mir auch wirklich so dass ich lediglich viel lieber in eine Shoppingpassage gehen würde als jetzt ein solches Teil im Wohnzimmer zu haben..ist zwar schön mit dem Entspannen, aber ich glaube dass man dazu wirklich selten kommt..

  • Beitrag vom 22.04.2017 - 13:06

  • Autor:

    gesunde_lilly

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Hallo! Ich finde es kommt auf den Massagesessel an. Manche sind ganz schön schmerzhaft. Aber eine richtige klassische Massage wirkt mehr als ein Massagesessel. Lg

  • Beitrag vom 20.03.2017 - 01:43

  • Autor:

    Mona16

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Hi Leute,

Ich kann auf jeden Fall nicht über die Anschaffung eines Massagesessels klagen.
Ich habe mir vor knapp 2 Jahren den Beurer MC 5000 Deluxe geleistet, mittlerweile kostet er schon 1000Euro weniger als damals :D
Was mir damals die Entscheidung für das richtige Modell enorm erleichtert hat, das waren die Online Vergleichsportale.

Ich bin zwar Jemand der sich auch gern persönlich beraten lässt aber ohne umfassende Vorinformation kann mir der Verkäufer alles erzählen, so hab ich die Vergleichsoptionen im Internet genutzt und ziemlich schnell für mich herausgefunden welches Modell ich möchte, welche Funktionen es erfüllen muss und welches Budget ich mir einräumen sollte..

Meinen Beurer möchte ich jetzt nie wieder missen, meine Berufsgruppe ist berühmt dafür unter Schulter und Nackenschmerzen zu leiden, so lebt sichs seit 2 Jahren erheblich leichter, wenn ich jetzt nach dem Feierabend nach Hause komme dann weis ich worauf ich mich freuen kann, bevor die Kinder aus der Schule kommen...vorausgesetzt ich bekomme meine Frau aus dem Stuhl :D

Beste Grüße,

der Wellnesstyp

  • Beitrag vom 30.09.2016 - 16:31

  • Autor:

    Wellnesstyp

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Ja, ich finde die Stühle auch nicht so doll, klobig und meistens einfach nur langweilig...ich habe aber hier relaxsessel-info.com gefunden, die finde ich gut, zwar hat die keine massagefunktion, aber ich finde sie trotzdem gut und günstig war sie auch noch.

  • Beitrag vom 11.10.2012 - 09:02

  • Autor:

    Bambo334

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Ich hatte auch mal einen Massagesessel. Allerdings war das kein guter. Der hat viel Krach gemacht und deshalb war da nicht wirklich an Entspannung zu denken.

  • Beitrag vom 25.07.2012 - 14:34

  • Autor:

    andypall

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Hallo,

Ich habe jetzt bereits seit 2 Jahren einen Massagesessel. Bedingt durch einen "kaputten" Rücken und heftige Nackenschmerzen hatte ich mir einen Sessel erstanden. Hab zwar immer Sport gemacht (nicht so regelmäßig, aber ab und an), aber ich wurde meine Rückenschmerzen nicht los. Auch wenn lediglich ein Sessel nicht abhilfe schafft, bin ich sehr zufrieden damit und er hilft mir sehr beim Entspannen nach einem langen Arbeitstag. Ich kann so einen Sessel nur empfehlen, wenn man natürlich auch den entsprechenden Platz in der Wohnung hat. :)
LG, S.

LG

  • Beitrag vom 24.07.2012 - 15:12

  • Autor:

    schnattterchen

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Toll mit Deinem Massagesessel. Hoffentlich ist es keine Schleichwerbung.

Ich selbst war mal auf so einem Sessel in einer Einkaufspassage. Für 1 Euro 10 Minuten.
Was hab ich gelacht, als das Ding mir in den Rücken fuhr, also so was hab ich nicht mehr erlebt.

Wenn so Sessel gut eingestellt werden können und sehr individuell bedienbar, mags was Schönes und Entspannendes sein. Aber ein weiteres Möbelstück verträgt meine Wohnung nicht mehr.

  • Beitrag vom 14.03.2012 - 19:29

  • Autor:

    Veilchen

Re: Erstaunliches über Massagesessel

Gibts sowas nur als Sessel? Die Dinger sehen ja eher unschön aus. So ein Monstrum möchte ich lieber nicht im Wohnzimmer stehen haben. Da bräuchte man eher was, das man besser verstauen kann.

  • Beitrag vom 05.08.2012 - 12:56

  • Autor:

    AloLanger

Erstaunliches über Massagesessel

Hallo zusammen,

als frisch angemeldeter Teilnehmer interessieren mich Eure Erfahrungen mit Massagesesseln.

Ich habe selbst kürzlich einen erworben, und muss sagen, dieser ist definitv sein Geld wert.
Als Erstes scannt er meinen Körper ab, damit genau Erkannt wird, wo die individuell verschiedenen Shiatsu-Punkte sind, erst dann wird massiert. Schön gleichbleibend, in der Intensität einstellbar, automatische Programme und viele manuelle Möglichkeiten
(Rollenposition einstellbar, partielle Massagen- nur Rücken, Füße, Arme oder Beine), Klopf-,Vibations-, Shiatsu- imitierte Handmassage...)

Seither gehts mir deutlich besser, ich nutze ihn regelmäßig zu Hause, möchte ihn nicht mehr missen. Modell INADA SOGNO, wen es interesiert.

Habt Ihr Erfahrungen damit? Worauf muss man achten? Gibt es LAngzeiterfahrungen damit? Gibt es Vergleichbares?

Danke für Eure Beiträge!

  • Beitrag vom 13.03.2012 - 15:42

  • Autor:

    Maximilian01