Lifeline Logo

Hinweis in eigener Sache:

Gesundheit.de ging in die FUNKE Zeitschriften Digital GmbH über.

Die FUNKE-Familie freut sich, Ihnen weiterhin kompetente und vertrauenswürdige Gesundheitsinformationen bereit zu stellen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit hier in Ihr Profil einloggen und Ihr Nutzerkonto schließen, sofern Sie dies wünschen.

Schulterprobleme und Krafttraining

Re: Schulterprobleme und Krafttraining

Ergänzung: die Übungen werde ich dann seeeehr langsam durchführen um so trotzdem einen gewissen Schwierigkeitsgrad zu haben.

  • Beitrag vom 19.07.2019 - 19:45

  • Autor:

    GesundSport

Schulterprobleme und Krafttraining

Hallo,

früher war ich relativ sportlich und hab auch eine gewisse Zeit lang Kraftsport gemacht. Hatte körperlich nie probleme. Als ich vor einigen Jahren wieder anfangen wollte(lange Auszeit, Büro usw) habe ich immer wieder Schmerzen in der Schulter bekommen. Hab es mehrmals wieder sein gelassen weil ich keine Verletzung riskieren wollte.

Jetzt will ich aber wieder gern anfangen. Ich könnte ca mit 60kg Bankdrücken, 80kg Kniebeugen und 5-6 Klimmzügen anfangen. Jedoch weiss ich das ich dann nach ein paar Wochen wieder Schulter probleme bekomme.

Deshalb habe ich beschlossen die Klimmzüge erstmal mit hilfe eines Stuhls unter den Füssen anzufangen(entlastung der Schulter) und Bankdrücke/Kniebeugen mit 20kg zu machen. Das erstmal so 4-6 wochen und dann langsam das Gewicht erhöhen, wie seht ihr das? über Tipps und Hilfe wäre ich dankbar.

Mfg

  • Beitrag vom 19.07.2019 - 19:44

  • Autor:

    GesundSport