Lifeline Logo

Hinweis in eigener Sache:

Gesundheit.de ging in die FUNKE Zeitschriften Digital GmbH über.

Die FUNKE-Familie freut sich, Ihnen weiterhin kompetente und vertrauenswürdige Gesundheitsinformationen bereit zu stellen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit hier in Ihr Profil einloggen und Ihr Nutzerkonto schließen, sofern Sie dies wünschen.

wie die Müdigkeit bekämpfen

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Hallo,

eins ist sicher Kaffee und andere Aufpuschungsmittel wie Energydrinks helfen nicht gegen müdigkeit. Die halten sich vielleicht 30 minuten Wach und machen es dannach aber schlimmer. Wenn du Müde bist dann versuch dich mal an der frischen Luft zu bewegen (sofern dir das möglich ist). Kohlenhydrate geben dir auch Energie, z.b. kannst du Nüsse und Bananen essen :)

  • Beitrag vom 09.10.2018 - 14:54

  • Autor:

    Tetja

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Hallo Santino,

ich würde dir empfehlen immer auf dein Schlaf zu achten.
In dem Sinne - Handy weg! Und mehr als 8 Stunden Schlaf ist wichtig!

Außerdem solltest du die Finger von Energiegetränken lassen, diese bekämpfen die müdigkeit nur auf kurzer Dauer.

Wichtig ist auh jeden Abend zu schauen vor dem Schlafen nicht viel zu essen bzw nichts schweres und auch schon garnicht was zu trinken, es sei den am Wochenende natürlich.

Ich persönlich esse was die Nahrung angelangt realtiv alles, wenn es mir schmeckt wieso nicht. ;) - Jedoch schmeckt mir eben auch viel Obst & Gemüse so das ich keine Probleme mit den ganzen wichtigen Vitaminen & Nahrungsstoffen habe.

Vor dem Schlafen gehen hilft ebenfalls oft ein schönes entspanntes Bad zu nehmen und einen Tee zu trinken. Diese Kombination ist für mich TOP!

- ps. am besten noch Fenchel - Tee

Lg.

Tetjaaa :)

  • Beitrag vom 05.10.2018 - 15:51

  • Autor:

    Tetja

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Also ich finde man sollte definitiv die Ursache von Müdigkeit herausfinden. Vorallem, wenn man sich chronisch erschöpft fühlt. Kaffee und andere Mittel bringen dich auf Dauer nur ins Burnout und dann irgendwann ins Grab. Ursache beheben und dem Körper auch mehr Mikronährstoffe geben. Schau dir mal etwas über den chronischen Erschöpfungszustand an

  • Beitrag vom 02.10.2018 - 14:38

  • Autor:

    Heiner86

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Ich trinke keinen Kaffee oder Tee aber wenn ich müde bin oder mich schlapp fühle nehme ich ab und zu einen Teelöffel Ashwagandha puder. Das ist quasi ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel - der indische Kaffee wenn man so möchte

  • Beitrag vom 02.10.2018 - 09:54

  • Autor:

    Highjmel

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Eine Runde ums Haus radeln, spazieren, joggen was auch immer. Dann duschen und einen Kaffee. Bei mir hilft frische Luft am besten.

  • Beitrag vom 02.10.2018 - 08:01

  • Autor:

    tinno

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Es gibt viele Ursachen für Müdigkeit. Man muss zunächst die Ursache herausfinden. Dann kann man handeln.
Beste Grüße

  • Beitrag vom 25.08.2018 - 14:57

  • Autor:

    Thomas1987

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Was wars am ende?

  • Beitrag vom 27.03.2018 - 12:00

  • Autor:

    warcraft

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Hey, wieviel stunden schläft du? Vielleicht hast du auch zu wenig schlaf?
Ansonsten starte dein Tag positiv und freue dich auf den Tag (Was willst du heute schönes machen oder hast du vor?)
Vielleicht hilft dir auch eine kleine Übung?

  • Beitrag vom 24.03.2018 - 22:45

  • Autor:

    happy

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Ich hatte zuletzt auch viele Schlafprobleme. Dann bin ich auf Berichte wie diesen hier https://www.swr.de/swraktuell/rp/wissenschaftler-warnt-vor-schlafkiller-smartphone-bringt-jugend-voellig-aus-dem-takt/-/id=1682/did=16566840/nid=1682/6d414c/index.html gestoßen, in dem es darum geht wie Smartphones uns den Schlaf rauben. Inzwischen nehme ich mein Handy viel seltener zur Hand, ins Schlafzimmer nehme ich es nicht mehr mit - und prompt schlafe ich viel besser und fühle mich viel erholter.

Außerdem habe ich angefangen auf Koffein zu verzichten. Keinen Kaffee mehr, der mich wachhalten soll. Erst war ich eine Weile müder, inzwischen bin ich viel fitter. Morgens trinke ich Tee mit frischem Ingwer.

  • Beitrag vom 22.03.2018 - 13:30

  • Autor:

    Cäsar

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Häufig kommt es auch vor, dass Müdigkeit durch Depressionen bedingt ist.
In diesem Fall können Calmax und andere natürliche Antidepressiva helfen.

  • Beitrag vom 08.02.2018 - 09:38

  • Autor:

    nanniel

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Ich denke, dass eine gute Diät am wichtigsten ist. Wenn man alle notwendige Vitamine und Spurenelement in dem Körper hat, dann fühlt man sehr gut und auch nich so müde

  • Beitrag vom 17.11.2017 - 11:02

  • Autor:

    Edith65165

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Naja wo soll man da anfangen? Rauchst du? Isst du gesund und ausreichend? Sport? Zu viel Stress auf der Arbeit? Meistens ist es allerdings eine Übersäuerung des Körpers, deine Zellen sind ohne Kraft also hast du auch keine. iss Gesund und mach Sport! Wenn das nicht Hilft versuche Nahrungsergänzungsmittel.

  • Beitrag vom 28.10.2017 - 21:01

  • Autor:

    lphealth

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Versuche wenn möglich immer zur gleichen Zeit schlafen zu gehen, um Abends einen Rhythmus zu haben. Wenn du morgens wach wirst, versuche gleich aufzustehen und ein Ritual aufzubauen. Z.B. Kaffee kochen, duschen, frühstücken, Musik, Sport o.Ä.
Versuche dich am Anfang zu zwingen, wenn es sein muss auch über Wochen hinweg. Dein Körper wird sich daran gewöhnen und es wird normal, Achte immer darauf, deinen Plan einzuhalten, um nicht zurück in alte Gewohnheiten zu fallen. Viel Erfolg!

  • Beitrag vom 23.07.2017 - 19:28

  • Autor:

    Kosmos29

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Hallo!
Du musst die Ursache feststellen und meistens hilft es sehr, wenn du einfach mal zum Arzt gehst. Sonst kann ich immer nur gesunde Ernährung, Sport und guten Schlaf empfehlen. Wenn man sportlich aktiver ist, schläft man auch meistens besser und man hat während des Tages mehr Energi

  • Beitrag vom 30.05.2017 - 20:29

  • Autor:

    linna

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Es gibt spezielle Yogaübungen gegen Müdigkeit, oder einfach nur Bewegung, deinen Kreislauf ankurbeln und allgemein auf eine gesunde Lebensweise achten, also Ernährung, Bewegung, frische Luft, genügend trinken, ausreichend schlafen... Wenn das auch nichts bringt würd ich mal zum Arzt die Organe durchchecken lassen.

  • Beitrag vom 29.05.2017 - 16:32

  • Autor:

    Julchen89

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Hallo,

dies liegt höchstwahrscheinlich an deinem Energielevel morgens. Früh am morgen sollte dein Energielevel am höchsten sein, d.h. dein Cortisol sollte somit nach dem aufstehen am höchsten in seiner Kurve sein und dann Tagsüber stetig abnehmen. Du solltest evtl. gesunde Proteine und Fette morgens in dein Frühstück mitreinnehmen, da diese die beiden Neurotransmitter Dopamin und Acetycholin im Gehirn erhöhen! Das sind beide Botenstoffe für : Drive, Motivation, Energie, Eroflg, Denken uvm. Erser Schritt wäre früher ins Bett und jeden morgen früh zur selben Zeit aufstehen und innerhalb 1h gesunde Protein udn Fette zu dir nehmen. Viel Erfolg!

PS: Feedback erwünscht :)

  • Beitrag vom 17.05.2017 - 08:35

  • Autor:

    Kraftpaket93

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

genug schlafen und gesund ernähren. Am besten Sachen essen die den Stoffwechsel ankurberln, wie Ananas. Versuch es vieleicht mal mit Sport und einer kalten Dusche am morgen?

  • Beitrag vom 29.07.2015 - 11:32

  • Autor:

    Vanessa23

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Hallo, es gibt den Spruch: "Die Müdigkeit ist der Schmerz der Leber". Es könnte also an der Leber liegen, aber auch Eisenmangel, eine Unterfunktion der Schilddrüse, Atemaussetzer im Schlaf (Schlafapnoe) etc. sein. Empfehlenswert ist erst einmal ein großes Blutbild, eine vitalstoffreiche Ernährung, grüner Tee mit frischer Zitrone (beides in Bio-Qualität) und tägliche Bewegung an der frischen Luft (wichtig für die Vitamin D-Bildung!).

  • Beitrag vom 29.07.2015 - 09:25

  • Autor:

    Sommerlilly

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Also es gibt mehrere Gründe warum du immer Müde bist, es kann an Vitaminmangel (Eisenmangel etc.) liegen aber auch einfach daran wenn du selten bewegst und kaum Sport treibst. Nimmst du genügend Kohlenhydrate täglich ein? Denn Kohlenhydrate ist die Energie die unser Körper braucht und wenn du zu wenig davon hast, kann es auch sein dass du dadurch sehr müde bist.

Grüße

  • Beitrag vom 29.07.2015 - 01:39

  • Autor:

    Matthias-Fit

Re: wie die Müdigkeit bekämpfen

Müdigkeit kann viele Ursachen haben. Oft ist der Körper einfach durch Umwelt, Stress und falsche Ernährung übersäuert. Übersäuerung ist die Grundlage für viele Krankheiten! Danzu gibt es viele Infos im Internet. Eine Selbsthilfegruppe hält eine Menge Infos für jedermann bereit: http://www.selbstheilung-online.de Wenn die 50 Billionen Zellen in deinem Körper nicht richtig arbeiten (Lichtmangel, Vergiftung, Übersäuerung...)- d.h. wenn die Mitochondrien in den Zellen lahm liegen, hilft die beste und teuerste Medizin NICHTS! Leider. Informiert euch mal auf der obigen Seite über die vielfältigen und bewährten Methoden welche die Selbsthilfegruppe zur Verfügung stellt. Viel Erfolg!

  • Beitrag vom 23.08.2014 - 13:50

  • Autor:

    Archeus61
1 2 3

wie die Müdigkeit bekämpfen

Hallo an Alle
Mir geht es oft so dass ich morgens nicht aus dem Bett komme und den ganzen Tag müde bleibe und einfach keine Power besitze. Was kann ich dagegen tun, wie kommt ihr fit durch den Tag?

mfg Santino

  • Beitrag vom 28.09.2008 - 14:45

  • Autor:

    Gelöschter Nutzer