Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Axilläre Brustvergrößerung

Re: Axilläre Brustvergrößerung

Operation

  • Beitrag vom 28.10.2018 - 17:16

  • Autor:

    kreuzbandguru

Re: Axilläre Brustvergrößerung

Sehr gute Information zu diesem Thema gibt es bei folögendem Ratgeber

  • Beitrag vom 28.10.2018 - 17:13

  • Autor:

    kreuzbandguru

Re: Axilläre Brustvergrößerung

Brustvergrößerung zielt nicht nur darauf ab, das Volumen der Brüste zu erhöhen, sondern auch ihre Form zu verbessern, zB um Symmetrie oder die richtigen Proportionen zu erhalten.
Solche Behandlungen können unter Verwendung von Implantaten und durch Transplantation von eigenem Fettgewebe durchgeführt werden.

Die Operation der Brustvergrößerung mit Implantaten wird am häufigsten bei Frauen mit kleinen, asymmetrischen, verzerrten Fütterung oder schlanken Brüsten durchgeführt. Die Wirkung dieser Operation ist lang anhaltend, obwohl Schwangerschaften und Veränderungen des Körpergewichts es verändern können.

Die Operation wird in einem Krankenhaus mit Vollnarkose (Narkose) durchgeführt. Die Dauer der Operation variiert von 1 bis 2 Stunden, abhängig von der gewählten Methode.
Ein Tag Krankenhausaufenthalt ist nach dem Eingriff angezeigt.

Die Rückkehr zur normalen beruflichen Tätigkeit erfolgt 7-10 Tage nach der Operation. In der postoperativen Phase ist es notwendig, einen elastischen BH für 6 - 8 Wochen nach dem Eingriff und eine richtige Brustmassage zu tragen. Sportübungen können nach 3 Monaten wieder aufgenommen werden.

Während der Erstberatung wird der plastische Chirurg dem Patienten nach einem ausführlichen Interview und einer Untersuchung mögliche chirurgische Lösungen anbieten. Er wird den Verlauf der Operation selbst, die erwarteten Effekte und ihren genauen Preis besprechen, der in hohem Maße vom Umfang des Verfahrens und der angewandten Methode abhängt

  • Beitrag vom 23.08.2018 - 18:07

  • Autor:

    francesska1305

Re: Axilläre Brustvergrößerung

Hallo zusammen, ich kenne diese Form von Brustvergrößerung nicht und auch eine Vergrößerung per OP würde für mich auch nicht in Frage kommen.
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem pflanzlichen Produkt auf diesem Sektor gemacht. Ganz ohne Skalpel und es hat hervorragende Ergebnisse erziehlt. Ich bin mittlerweile auch schon Ü 60 und ich wollte trotzdem, nach meiner Trennung von meinem Mann, eine größere, straffere und vollere Brust haben. Dank mamosan24 habe ich das auch geschafft. Sehr zu empfehlen und eine gute Alternative zu einer OP.
LG. die Mine

  • Beitrag vom 20.08.2018 - 20:04

  • Autor:

    Mine1955

Re: Axilläre Brustvergrößerung

Hallo,

Ich bin selbst kein Fachmann und hab auch keine persönlichen Erfahrung mit dem speziellen Eingriff, aber meines Wissens nach wird das bei vitalitas gemacht. Ich würde einfach mal einen Anruf empfehlen.

Schöne Grüße

  • Beitrag vom 28.08.2017 - 04:53

  • Autor:

    DADGAD

Re: Axilläre Brustvergrößerung

Ich hab leider von dieser Art noch gar nichts gehört deshalb kann ich dir dazu nichts sagen.

Vor ein paar Wochen habe ich aber meine Brustvergrößerung ohne Op hinter mich gebracht und konnte innerhalb von wenigen Wochen meine Brust natürlich vergrößern, weiß nicht ob dich das vielleicht interessiert habe das Produkt von mehr-brust-ohne-op. de dort kannst du deinen eigenen Master- und Ernährungsplan erstellen, les dir das einfach mal durch wenn du Fragen hast kannst du mich gerne auch mal fragen.

Was genau ist den deine Methode die du da angesprochen hast? Weil das ist das erste mal das ich davon höre.

Gruß

  • Beitrag vom 30.09.2014 - 02:35

  • Autor:

    JanaK

Axilläre Brustvergrößerung

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Menschen die schon Erfahrungen mit Brustvergrößerungen in Axillarer Form gemacht haben?!

Ich hab jetzt einiges darüber gelesen, habe aber keinen Arzt gefunden der sich darauf spezialisiert hat.
Kann mir einer von euch eventuell sagen wie sowas ablaufen kann? Wieviel sowas kostet etc?

Meine Frau interessiert sich dafür und ich würde Ihr das gerne zum Geburtstag schenken;)

Bin jetzt schonmal dankbar für die Vorschläge;)

Dave

  • Beitrag vom 18.09.2014 - 13:56

  • Autor:

    Davy-Dave