Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Fettabsaugung bei dr. payer in tschechien

Re: Fettabsaugung bei dr. payer in tschechien

Hey cadillac ich war auch bei Dr. Payer zu einer Fettabsaugung am Bauch. Was hat er denn bei dir für eine Methode angewandt? Bei mir war es die Lasermethode. Bin was Ops angeht nicht so ängstlich wie du und habe mir eine örtliche Betäubung geben lassen. ich hätte eigentlich direkt nach der OP schon wieder ins Hotel gekonnt. natürlich hätte ich es da nicht übertreiben dürfen... ;-) Aber ich habe mich dafür entschieden eine Nacht in der Klinik zu bleiben. Nur um auf Nummer sicher zu gehen. Man weiß ja nie. Eine Fettabsaugung ist ja doch eine OP. Aber alles ist gut gegangen. Und ich war richtig überrascht wie gut es mir die ganze Zeit ging. Ich hatte eigentlich kaum Schmerzen. Bin aber auch nicht zimperlich. Mein Bauch sieht jetzt super aus. Die lästigen Fettpolster sind endlich weg. Zumindest am Bauch. Bin jetzt schon fast am Überlegen ob ich mir jetzt nicht auch den Rücken machen lassen. Eigentlich wollte ich mir von Anfang an beide Bereiche machen lassen weil die mich halt schon lange stören. Habe mich aber blöderweise dagegen entschieden und nur Bauch machen lassen. Bin auch schon wieder mit Body of Dreams in Kontakt wegen einem neuen Termin. Dafür muss ich zwar nochmal nach Prag. Aber was macht man nicht alles für die Schönheit? Würde mich interessieren ob hier noch ein paar bei Dr. Payer waren. Vielleicht schreiben ja noch ein paar. Würde mich freuen!

  • Beitrag vom 13.01.2018 - 15:10

  • Autor:

    Zwilling01

Fettabsaugung bei dr. payer in tschechien

Es gibt ja viele die die meinung vertreten eine schönheitsop in tschechien wären schlechter als die in deutschland. Es kann auch sein, daß es da auch schwarze schafe gibt. Aber das kann man nicht von allen ärzten behaupten. Dr. payer ist auf jeden fall einer von den guten. Ich war da vor einem halben jahr zur fettabsaugung und bin total zufrieden. Mir wurden fast drei liter an bauch und rücken abgesaugt – meine verhassten problemzonen. Und jetzt sind die endlich so wie ich sie mir immer vorgestellt habe. Schlank und straff. Außerdem habe ich mich bei ihm wohl gefühlt. Er spricht sehr gut deutsch. Also wegen sprachbarrieren braucht man sich bei ihm keine sorgen zu machen und er hat sich auch beim beratungsgespräch viel zeit für mich genommen. Das war schon toll.
Zu der op an sich: da ich ein ziemlich hypochonder bin was ops angeht habe ich mir eine vollnarkose setzen lassen. Ich wollte da nichts mitkriegen weil sonst hätte ich mich op saal nicht entspannen können trotz betäubung. Und so habe ich also am tag nach dem beratungsgespräch ein kleines spritzchen gesetzt bekommen und als ich wieder aufgewacht bin hatte ich einen verband um bauch und rücken. Das warten auf den arzt war dann die hölle. Ich wollte doch unbedingt wissen wies geworden ist. Aber gottseidank hat er mich nicht solange schmoren lassen. Gut als er dann den verband abgenommen hat waren da die kanülen an meinem bauch, es war geschwollen und die haut verfärbt. Aber darauf war ich vorbereitet. Es ist ja nicht so das meine op hat und dann hat man sofort das perfekte endergebnis. Der arzt hat mir aber bestätigt das alles gut gelaufen ist und das war mir das wichtigste.
Es hat schon ein paar monate gedauert bis dann die schwellung weg war. Schmerzen hatte ich eigentlich so gut wie keine. Natürlich ist man erst in der bewegung ein bisschen eingeschränkt aber das war okay so. ich bin auf jeden fall der meinung, daß das ein deutscher arzt nicht besser hinbekommen hätte können. Und wenn man dann noch schaut wieviel man in deutschland für so eine op zahlt und wie wenig vergleichsweise in tschechien dann braucht man nicht lange zu überlegen. Übrigens ist dr. payer nur über eine einzige agentur buchbar und die sitzt in deutschland in der nähe von münchen, heißt body of dreams. Die organisieren den termin für die op und die betreuung in prag. Und wie gesagt ist alles gut gelaufen. :-)

  • Beitrag vom 04.08.2017 - 11:02

  • Autor:

    cadillac