Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Stechen beim Einatmen rechts unter der Brust und rechts am Rücken

Re: Stechen beim Einatmen rechts unter der Brust und rechts am Rücken

Hallo,
habe ich auch immer wieder und bereits seit locker 15 Jahren. Habe mir aber noch nie wirklich Gedanken darüber gemacht. Denke aber das es in erster Linie von der körperlichen Belastung kommt. Je mehr ich mache, desto häufiger kommt es.

LG

  • Beitrag vom 05.10.2016 - 08:47

  • Autor:

    Da-mi-an

Re: Stechen beim Einatmen rechts unter der Brust und rechts am Rücken

Hey ,
Genau das selbe habe ich seit längerer Zeit leider auch immer wieder mal :-/.
Hast du rausgefunden was es ist? Nervt mittlerweile wirklich!
Lg

  • Beitrag vom 05.10.2016 - 03:38

  • Autor:

    Marcel0807

Re: Stechen beim Einatmen rechts unter der Brust und rechts am Rücken

Ich hatte so was auch oft. Allerdings immer mal wieder und kurz. Ich war damit auch schon mal beim Arzt und bei mir sind es einfach nur Zwerchfellkrämpfe. An deiner Stelle würde ich trotzdem noch zum Arzt gehen. Kann auch an den Rippen liegen.

  • Beitrag vom 27.03.2013 - 14:50

  • Autor:

    Beifuss

Re: Stechen beim Einatmen rechts unter der Brust und rechts am Rücken

Hallo Anna,

ich hatte mal ein ähnliches Problem und bei mir kamen die Beschwerden vom Rücken. Könnte das bei dir vielleicht auch sein? Hast du die Probleme zum ersten Mal? Wenn die Beschwerden weiter anhalten solltest du dich zur Sicherheit an deinen Hausarzt wenden und dich von ihm weiter überweisen lassen.

Liebe Grüße,
Gisela

  • Beitrag vom 05.11.2012 - 10:02

  • Autor:

    gisela43

Re: Stechen beim Einatmen rechts unter der Brust und rechts am Rücken

Hatte auch dieses Problem. Mein Herz war OK. Die Ärztin meinte das kommt von Stress (habe zu dem Zeitpunkt in einer absolut assozialen Firma gearbeitet). Habe dann die Firma gewechselt und seitdem geht es wieder.

Hast du denn noch andere Beschwerden? Ich z.B. hatte zusätzlich noch Schlafstörungen, Tinitus und ein zuckendes Augenlied.

  • Beitrag vom 02.01.2013 - 16:22

  • Autor:

    Leckerschlecker

Re: Stechen beim Einatmen rechts unter der Brust und rechts am Rücken

Hey,

ich kenne die Schmerzen auch zu gut, hatte lange damit zu kämpfen.
Es hieß zuerst, dass es Muskelverspannungen sein könnten im Rücken und dann wurde aber auch diagnostiziert, dass diese Schmerzen psychische Ursachen haben und durch Stress ausgelöst wurden.

Ich wünsche dir gute Besserung!!

  • Beitrag vom 03.01.2013 - 19:41

  • Autor:

    meister-kathi

Stechen beim Einatmen rechts unter der Brust und rechts am Rücken

Hallo!

Ich habe mich hier eben angemeldet um mein Problem zu schildern.

Weiß allerdings nicht, ob ich in der richtigen Rubrik bin. Wenn nicht, bitte verschieben.

Es geht um Folgendes:

Ich bin heute Nacht wegen einem Stechen (wie oben beschrieben) wachgeworden. Ist ziemlich stark gewesen. Ich konnte nicht tief einatmen, weil es sehr wehtat. Habe mich dann auf die linke Seite gelegt. Dann war es weg. Sobald ich mich auf die rechte Seite lege, tut es wieder weh.

Auch wenn ich aufrecht stehe, tut es beim Einatmen weh. Das geht schon die ganze Nacht und den ganzen Tag so. Ich hatte keine Erkältung/ Grippe, wo das herkommen könnte?

Heute muss ich noch arbeiten, ich hoffe es wird nicht zu schlimm.

Weiß einer was das sein könnte?

LG

  • Beitrag vom 03.11.2012 - 11:51

  • Autor:

    anna7684