Lifeline Logo

Hinweis in eigener Sache:

Gesundheit.de ging in die FUNKE Zeitschriften Digital GmbH über.

Die FUNKE-Familie freut sich, Ihnen weiterhin kompetente und vertrauenswürdige Gesundheitsinformationen bereit zu stellen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit hier in Ihr Profil einloggen und Ihr Nutzerkonto schließen, sofern Sie dies wünschen.

Vorteile einer Infrarotkabine?

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Hallo!
Meine Eltern haben sich eine Infrarotkabine gekauft! Leiden beide unter starken Rücken- und Nackenbeschwerden!
Sie sind total begeistert! Sie haben sich lange belesen und Angebote und Informationsmaterialien eingeholt - bei den vielen Anbietern war die Entscheidung nicht ganz leicht!
Sie haben sich für eine schöne 2-Mann-Kabine entschieden! Das wichtigeste Argument war, dass die Kabine den Blauen Engel hat ( da meine Mutter auch leichte Lungenprobleme hat)! Aus dem Grund achtet sie gezielt darauf, dass sie möglichst wenig Ausdünstungen im Alltag ausgesetzt ist! Und dieser Hersteller konnte uns das Zertifikat des Blauen-Engel und des TÜV vorlegen!
Auch war ihnen wichtig, dass die Kabine komplett in Deutschland gefertigt wird! Komplette Kabine - von super Strahler bis zur Steuerung wird in Deutschland gefertigt!So ist sich meine Mutter sicher, dass sie keine China-Kabine hat!
Die Beschwerden meiner Eltern sind schon jetzt merklich weniger geworden! Sie nutzen sie 3-4x die Woche und ärgern sich schon jetzt, dass sie sich nicht schon vor Jahren eine Infrarotkabine angeschafft haben!

  • Beitrag vom 11.06.2018 - 10:36

  • Autor:

    entchen58

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Eine Infrarotkabine ist tatsächlich eine wunderbar entspannende Sache :) Empfehle ich dir vor allem wegen den Beschwerden sehr! Natürlich in Maßen!

  • Beitrag vom 20.07.2017 - 07:18

  • Autor:

    Ricardaa

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Hallo Pusterblume,

ich habe mir die Infrarotkabine von spa365 geholt und bin damit sehr zufrieden.

Liebe Grüße

  • Beitrag vom 19.07.2017 - 12:59

  • Autor:

    pk

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Für ein Wellnesserlebnis reichen alle drei Arten aus.

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort weiterhelfen!

Liebe Grüße

  • Beitrag vom 23.05.2017 - 08:41

  • Autor:

    pk

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Hallo Pusterblume,

ich habe mir eine Infrarotkabine geholt und bin damit sehr zufrieden.

Meine Haut ist reiner und meine Verspannungen haben sich ganz gelöst.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Liebe Grüße

  • Beitrag vom 23.05.2017 - 08:12

  • Autor:

    pk

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Hatte auch mal ne Infrarotkabine in nem Skigebiet ausprobiert und war der Hammer. Kann ich nur empfehlen!

  • Beitrag vom 23.05.2016 - 19:05

  • Autor:

    Peter260586

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Hi, insbesondere bei Verspannungen, Muskelproblemen oder allen Beschwerden, die positiv auf Wärme reagieren, ist eine Infrarotkabine zu empfehlen. Vorteil der Infrarotkabine ist ja grade die etwas schonendere Behandlung. Bei der Sauna gehst du nach max 15 min raus, machst höchstens zwei Saunagänge. Mehrere Anwendungen pro Woche sind auch nicht wirklich sinnvoll. Die Wärmekabine hingegen heizt nicht so auf (da ja Wärmeübertragung durch Strahlung) und daher kannst du auch länger in der Kabine bleiben.

Grippe ist davon natürlich ausgenommen - schließlich geht auch die etwas schonendere Anwendung auf den Kreislauf. Wir haben auch ein Gerät daheim und sind total begeistert davon :-)

  • Beitrag vom 06.02.2016 - 11:53

  • Autor:

    chris81

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Hallo Goffylein,
ich schalte mich da jetzt einfach mal ein. Wir haben auch lange nach einer guten Infrarotkabine gesucht und vor 2 Monaten gefunden. Wirklich viele Informationen gibt es im Internet ja nicht. Aber ich habe eine tolle Seite gefunden, wo sogar beschrieben wird, für welche Krankheitsbilder welche Wirkung erzielt wird. Wir haben übrigens eine Kabine, die heißt Malmö und sind super zufrieden. Mein Mann war zuerst skeptisch, da er eher der typische Saunagänger ist, aber nach ersten Besuch der Infrarotkabine war er auch begeistert. Es ist eine richtig wohltuende Wärme, die mir schon sehr bei meinen chronischen Rückenschmerzen geholfen hat. Ich kann es nur Empfehlen, vor allem Menschen, die einen niedrigen Blutdruck haben.

  • Beitrag vom 02.09.2015 - 15:24

  • Autor:

    Beaka

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Hallo Pusteblume,
Ich stehe auch vor der Entscheidung eine Infrarotkabine zu kaufen.für welche habt ihr euch jetzt entschieden und seid ihr zufrieden damit?

  • Beitrag vom 09.04.2015 - 11:08

  • Autor:

    goffylein

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Ok, die kenne ich nicht ;-) Du selbst hast nichts in der Art, oder?

Also die Testsitzung war super! Wir wurden richtig nett begrüßt und zuerst mal ein bisschen "aufgeklärt", aber ich fand das nicht so aufdringlich wie das meistens ist. Dann waren wir in einem Raum mit Dusche und Liege und Infrarotkabine und hatten ca. 1 Stunde Zeit zum Probieren (waren dann doch fast 1 1/2 h). In der Kabine war Musik drin und Licht, das war schön :-) war auch von der Wärme her sehr angenehm, nicht zu heiß sondern richtig angenehm.

Jetzt haben wir mal ein paar Kataloge zuhause, die wri durchblättern werden :-)
Es gibt da was das heißt Sensocare, da passt die Kabine die Temperatur an den Körper an - meint ihr wir sollten das nehmen?

  • Beitrag vom 19.04.2014 - 12:43

  • Autor:

    Pusteblume

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Hi Pusteblume,

ja genau, Euch meinte ich :-)

Ich hätte auch nichts dagegen einzuwenden, in der Karibik zu wohnen... ;-)

Aber was die Liege angeht, ist es wirklich so, dass man diese etwas größere Investition einmal tätigt und das Ding dann auch wirklich ein sehr langes Weilchen hat.

Meine Oma hatte sich da auch bei Physiotherm mal informiert, hat aber nicht zu der von Dir genannten Liege gegriffe. Ihre Liege heißt VM 9100 RM III.

Oohh das hört sich gut an! :)
Kannst ja dann mal hier berichten, wie Euer Testliegen war und wie ihr Euch entschieden habt! ;-)

Frohe Ostern wünsche ich schon mal! :-)

LG,
Marina

  • Beitrag vom 16.04.2014 - 11:09

  • Autor:

    Marina_w

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Marlena: Ja, so geht es mir auch! Am liebsten würde ich der Karibik wohnen, wo es immer warm ist :-)

Marina, falls du uns meinst: Wir haben uns (noch) keine gekauft, ich weiß daher noch nichts Finanzielles. Aber ich sag mal sowas hat man wahrscheinlich ewig, da würden wir auch etwas mehr investieren. Und heißt diese Liege für deine Oma vielleicht Senrelax? Von der habe ich nämlich gelesen.

Wir haben jetzt einen Termin für die Testsitzung bei Physiotherm ausgemacht, da freu ich mich drauf :-)

  • Beitrag vom 16.04.2014 - 10:41

  • Autor:

    Pusteblume

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Sorry, meine Antwort war noch nicht vollständig..

Ich wollte nur noch kurz sagen, dass meine Oma ganz zufrieden damit ist und dass man sich auf dieser Seite recht gut umschauen kann.

Aber meine Frage an Euch: Habt ihr denn spezielle Rückenbeschwerden ?
Und wie viel kostet da so eine Infrarotkabine die Ihr Euch gekauft hab (wenn ich fragen darf)?

Gute Besserung und LG,
Marina

  • Beitrag vom 14.04.2014 - 11:44

  • Autor:

    Marina_w

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Hallo Pusteblume, hallo alle zusammen,

ich mische mich gleich mal hier mit ein, denn meine Großmutter hat auch Probleme mit dem Rücken (es ist die Bandscheibe in der Halswirbelsäule, aber die bereitet ihr im wahrsten Sinne des Wortes Kopfschmerzen) und hat sich dann auch von ihrem Physiotherapeuten eine Empfehlung zur Infrarot-Tiefenwärme geben lassen. Er hat ihr dann folgende Seite

http://www.hhp.de/beschwerdebilder/beschwerden-der-wirbelsaeule/bandscheibenvorfall/

empfohlen auf der wir uns dann gemeinsam informiert haben . Dabei handelt es sich zwar nicht um eine Kabine, sondern um eine Massageliege, die ihr bei ihren Rücken-und Kopfschmerzen gut hilft. Und durch diese Infrarotbehandlung werden quasi durch die Durchblutungsförderung die Muskeln gelockert und entspannt und das wirkt sich bei ihr auch automatisch positiv auf ihre Kopfschmerzen aus. Und sie hat das Ding bei sich zu hause stehen und kann es halt immer verwenden, wenn sie gerade Bedarf hat und muss nicht immer zur Physio rennen (ist ja auch schließlich ein wenig älter).

  • Beitrag vom 14.04.2014 - 11:40

  • Autor:

    Marina_w

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Ich empfinde die Infrarotwärme als sehr entspannend, ist mir persönlich auch viel lieber als die Sauna. Wenn ich mich ein wenig kränklich fühle oder Rückenschmerzen habe oder Unterleibsschmerzen wegen meiner Tage, dann hilft mir die Wärme - abgesehen von dem entspannenden Aspekt - auch dabei, dass es mir wieder besser geht. Ich bin prinzipiell so ein Mensch, bei dem Wärme (auch ein heißes Bad, Tee, eine Wärmeflasche, usw.) ein gutes Mittel gegen allerlei Wehwechen ist :-)

  • Beitrag vom 13.04.2014 - 20:01

  • Autor:

    Marlena

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Ich weiß leider nicht genau wie lange es da Garantie gibt, aber ich glaube mehr als zehn Jahre. Meine Eltern haben ein neues Modell gekauft, daher auch volle Garantieansprüche. Am besten ihr informiert euch beim Hersteller direkt, vielleicht können die euch Tipps geben.

  • Beitrag vom 13.04.2014 - 16:07

  • Autor:

    feebie

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Danke für die Antwort!
Das klingt ja schon ganz gut. Wir haben uns vorhin die Website angesehen und wahrscheinlich testen wir diese Kabinen demnächst einfach einmal. Weißt du vielleicht noch, wie das mit der Garantie ist? Oder ob man da auch gebrauchte Kabinen günstiger bekommt?
Gibt es hier sonst noch jemanden mit einer eigenen Infrarotkabine oder Ähnlichem?

  • Beitrag vom 12.04.2014 - 18:00

  • Autor:

    Pusteblume

Re: Vorteile einer Infrarotkabine?

Hallo,

meine Eltern haben eine infrarotkabine zuhause. Meine Mutter ist Migränepatientin, und das war eigentlich einer der Hauptgründe für die Anschaffung vor drei jahren. Aber man muss schon ein wenig unterscheiden. Es gibt Modelle aus dem Baumarkt und Modelle die mit einer sehr ausgereiften Technologie ausgestattet sind. Meine Eltern haben sich für eine Kabine von Physiotherm entschieden, weil es nach dem Niedertemperaturverfahren funktioniert. ursprünglich für Menschen mit Rückenproblemen konzipiert, hilft die Infrarotwärme auch gegen eine ganze Reihe von körperlichen Beschwerden wie eben auch Migräne.
Niedertemperatur - das heißt es wird nich so heiß wie in einer Sauna oder herkömmlichen Infrarotkabine. Ich nutze die Kabine vor allem als Ort der Entspannung. Auch nach sportlicher Betätigung, hilft auch gut gegen Muskelkater. Mir ist noch nie zu heiß gewesen. Und ich bin wirklich sehr empfindlich was den Kreislauf angeht.

  • Beitrag vom 11.04.2014 - 09:14

  • Autor:

    feebie

Vorteile einer Infrarotkabine?

Hallo,

ich komme mal gleich auf den Punkt: Mein Mann und ich spielen schon länger mit dem Gedanken, uns eine Infrarotkabine einzubauen. Wir haben beide immer mal wieder Rückenprobleme oder Migräne (nichts Gravierendes), außerdem finde ich Infrarotwärme schön entspannend.

Wir fragen uns, ob es unabhängige Meinungen hier gibt, die solche Kabinen ein bisschen kennen? Was haltet ihr von Infrarotwärme?
Jeder Tipp ist uns willkommen!

  • Beitrag vom 08.04.2014 - 19:01

  • Autor:

    Pusteblume