Hiiiiiiilllllffffffeeee Allergie töt mich !!!!

Re: Hiiiiiiilllllffffffeeee Allergie töt mich !!!!

Hi,

Freund von mir ging es ähnlich, allergisch gegen Staub, Pollen, fast alles an Obst ...
Mit kolloidalem Silber waren die Allergien nach ca 5 Wochen so gut wie weg.
Mein Schwager hatte Asthma, ebenfalls mit kolloidalem Silber nach einigen Wochen losgeworden. Unglaublich aber wahr. Würde ich ausprobieren. Eines der besten ist das von Gerhard Kirchmair. Unbedingt aufpassen, dass man kein billig Produkt kauft, da diese wohl auch schaden können.
Gute Besserung und viel Glück!

  • Beitrag vom 22.09.2018 - 10:34

  • Autor:

    samsam

Re: Hiiiiiiilllllffffffeeee Allergie töt mich !!!!

Klingt nach gewaltigem Leidensdruck! Grundsätzlich hast Du mit dem Davonlaufen nicht den schlechtesten Reflex gewählt. Weil ich glaube nach den Erfahrungen in unsrer Familie auch nicht das Du Allergien heilen aber sehr wohl die Allergie Auslöser meiden kannst. Und irgendwann kriegt sich der Körper dann selber wieder in den Griff. Helgoland, Küste Frankreichs haben für mich nur ein Problem- Schimmel! Feuchte Gegenden haben meist schimmlige Häuser. Sonst würde ich Dir mal empfehlen den Winter zu nutzen, denn bei Schnee hast Du die geringste Belastung von außen. Wichtig ist da jedoch eine Bleibe zu finden die einerseits Strahlungswärme hat (da hast Du den geringsten Schimmelbefall) und dich nicht wieder mit Wohngiften bombardiert. Unsre größten Allergie- Verbesserungen waren jedenfalls durch den Wohnraum.

  • Beitrag vom 12.09.2017 - 12:55

  • Autor:

    BioChiara

Hiiiiiiilllllffffffeeee Allergie töt mich !!!!

Hallihallo !

Es ist nun soweit nach 4 Jahren starker Allergie und unzähligen Arztbesuchen und gescheiterten Hyposensibilisierungen will ich auswandern.

Ich Frage Euch deshalb um Rat wohin ich auswandern könnte.

Zu meinen Allergien:
Alles - also wirklich alle Pflanzen und Schimmelpilz, Hund, Katze, milben usw....
Das einzige wogegen ich nicht stark positiv war, ist Staub.
Wenigstens etwas. Haha

Ich habe starke allergische symptome im Jahr mit Asthma und Rheuma.
Ich bin dadurch schleichend arbeitsunfähig geworden.

Ich war bereits an der Küste von Frankreich vor 1 Woche. Leider nur minimale Besserung.

Es muss ein Ort sein an dem es fast keine Pflanzen gibt oder keine Pflanzen in den nächsten Kilometern.

Ich mache jetzt in Fuerteventura Urlaub. Trocken, heiß, Insel mit kaum vegetation.

Helgoland steht auch noch auf der Liste. Leider gibts da auch Gras. Dagegen bin ich auch allergisch.
Habt ihr noch weitere Ideen wohin ich auswandern kann ?

Und bitte keine anderen Optionen oder so Allergie Therapien. Mache ich jetzt schon mein ganzes Leben. Habe fast alles ausprobiert. Auch Homeopathie.

Vielen Dank für eure Antworten

  • Beitrag vom 17.07.2017 - 19:58

  • Autor:

    twertich@yahoo