FUNKE Gesundheit Logo

Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Knieprothese

Knieprothese

Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage ans Forum:

ich bin im Dezember letzten Jahres aufgrund einer Arthrose Stufe 4 im linken Knie mit einer Monoschlittenprothese versorgt worden. Aufgrund meiner hohen Allergiebereitschaft...habe dem Arzt die Liste meiner Allergien vorgelegt...wurde mir eine Titanprothese eingebaut....und das, obwohl ich dem Arzt gesagt habe, dass ich eine Titanbrille nicht vertragen habe.

Jetzt ist folgendes: es hat mindestens 3-4 Monate gedauert, bis keine Wundflüssigkeit mehr aus dem Knie kam...solange ist die Wunde auch nicht komplett zugeheilt gewesen. Es hat erst aufgehört, als ich wegen etwas anderem Antibiotika bekommen hatte. Ich kann das Knie nicht beugen, stolpere beim Gehen, mein Bein ist vom Knie abwärts stark geschwollen und ständig überwärmt.

Natürlich war ich xmal deswegen beim Operateur, der mich immer wieder vertröstet...ich solle zuwarten. Anfangs meinte er...weil ich mich wegen dem Titan beschwerte...ich solle zum Dermatologen gehen und Titan testen lassen. Das habe ich getan. Es wurde ein Pricktest gemacht, bei dem anscheinend nichts heraus kam.

Ich reagiere auf Pflaster...auch auf die weißen...auch allergisch und die Ärztin meinte, ich hätte schon Ausschlag, nur der würde vom Pflaster kommen.

Jetzt stehe ich ziemlich blöd da. Niemand glaubt mir...außer das alle sehen, wie katastrophal mein Knie und mein Bein aussehen. Ich müsse Geduld haben---zuwarten.

Kann mir jemand einen guten Rat geben? Ich spüre, dass mir die Prothese nicht gut tut...es juckt auch innerlich manchmal so, dass ich an die Decke gehen könnte und ich habe starke Schmerzen.

Ich wäre dankbar für einen Rat.

Liebe Grüße an alle erstmal!

Carry

  • Beitrag vom 15.05.2019 - 13:57

  • Autor:

    Carry66