Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Luftreiniger bei Allergien

Re: Luftreiniger bei Allergien

für allergi git nicht besere als immunko tee

  • Beitrag vom 09.02.2017 - 17:05

  • Autor*in:

    gogi-65

Re: Luftreiniger bei Allergien

Genau, weil ja bei einer allergischen Reaktion trotzdem dasselbe im Körper passiert, es wird dann Histamin ausgeschüttet und so bringt man das einfach schneller zum Stoppen und desennsibilisiert die Zellen, die dafür verantwortlich sind. Darum geht es gegen viele Arten der Allergie.

  • Beitrag vom 05.02.2017 - 18:54

  • Autor*in:

    palmey

Re: Luftreiniger bei Allergien

Danke, ja, du hast das sogar sehr genau beschrieben, klasse. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, kann man das ja dann quasi gegen mehrere Arten von Allergien anwenden, oder? Also nicht nur gegen eine Milbenallergie, sondern zum Beispiel auch gegen Pollen und Gräser?

  • Beitrag vom 02.02.2017 - 13:07

  • Autor*in:

    sunnyA

Re: Luftreiniger bei Allergien

Jemand, der mit Allergien zu kämpfen hat, hat eine Zunahme der körpereigenen Produktion von Immunglobin, nämlich dem IgE, vorzuweisen. Wenn man nun gefriergetrocknete Wachteleiern zu sich nimmt, etwa in Kapseln oder so, dann kann die Produktion von IgE im Körper natürlich regulieren. Man kann sagen, dass die Zellen desensibilisiert werden welche zu allergischen Reaktionen führen. eben der vermehrten Histaminausschüttung. Ich hoffe ich habe das gut beschrieben können. Es gibt da diverse Produkte, habe in der Apo mal das von Alleovite Immun gesehen. Auch kann man weiter dort noch nachfragen, wenn man genauere Infos möchte.

  • Beitrag vom 31.01.2017 - 23:03

  • Autor*in:

    palmey

Re: Luftreiniger bei Allergien

@veganlove: Ja, das stimmt garantiert - Wäsche, die schnell trocknet und sich leicht waschen lässt ist da wichtig.
@palmey: Okay, das klingt einleuchtend. Du weißt nicht zufälligerweise, wie die genauere Wirkung von den Wachteleiern ist? So genau habe ich das nämlich noch nicht durchschaut, auch wenn mich das Thema prinzipiell sehr interessieren würde.

  • Beitrag vom 30.01.2017 - 02:17

  • Autor*in:

    sunnyA

Re: Luftreiniger bei Allergien

Ja, ich habe von den Wachteleiern gehört, das ist eine sehr gute Abhilfe dagegen und kann gut genutzt werden, um natürlich dagegen anzugehen, kann sehr gut und schnell eingesetzt werden, aber es empfiehlt sich wenn man es in Kapselform nimmt, dass man etwas vor der Allergiesaison startet, wenn es sich jetzt um Pollen dreht. Bei Hausstaub hilft eh nur der direkte Einstieg.

  • Beitrag vom 29.01.2017 - 21:40

  • Autor*in:

    palmey

Re: Luftreiniger bei Allergien

Auf jeden Fall sollte man darauf achten, Möbel, Teppiche etc. zu nehmen, wo sich nicht so viel bilden kann und es sich leicht reinigen lässt. Außerdem ist viel und öfters lüften unumgänglich. Mein Bruder benutzt ein Gerät von Phillips, das ist sehr gut und seitdem hat er auch viel weniger Atmungsprobleme.

  • Beitrag vom 16.01.2017 - 12:55

  • Autor*in:

    veganlove

Re: Luftreiniger bei Allergien

Hallo. Oje, eine Milbenallergie kann einen wirklich sehr beeinträchtigen. Ich kenne einen Jungen, der das auch in ziemlich ausgeprägter Form hat und der wechselt jede Woche die Bettbezüge, wäscht Decken, Pölster, und reinigt auch häufig die Matratze. Das hält das Ganze zumindest einigermaßen in Grenzen.
Zu Luftreinigern kann ich nichts sagen, aber ich habe letztens auch gelesen, dass Wachteleier bei Allergien gut sein sollen. Hat da vielleicht schon jemand Erfahrungen gemacht? Würde mich nämlich interessieren.

  • Beitrag vom 15.01.2017 - 15:29

  • Autor*in:

    sunnyA

Re: Luftreiniger bei Allergien

Prüfe auch mal deine auf Schimmelbefall. Dieser macht ähnliche Symptome wie eine Milbenallergie.. Va hinter den Schränken etc bleibt er lange unerkannt!
Tipps findest du auch hier:
- http://www.lfu.bayern.de/umweltwissen/doc/uw_60_schimmel_innenraeume.pdf
- https://goo.gl/ClUMxd
- https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/378/publikationen/ratgeber_schimmel_im_haus_0.pdf

  • Beitrag vom 10.01.2017 - 11:22

  • Autor*in:

    thomas weser

Re: Luftreiniger bei Allergien

Hallo,
wir haben die Erfahrung gemacht, das zur Luftreinigung nur ein Gerät mit reinem Wasserfilter wirklich was bringt. Diese Syteme filter wirklich alle Belastungen aus der Raumluft und arbeiten somit sehr effektiv. Wir benutzen so ein System jetzt seit 6 Monaten und meine Frau ist mittlerweile total Medikamenten frei.
uns hat es so überzeugt, das ich vor 2 Monaten angefangen habe, für die Firma zu arbeiten um auch anderen bei Ihren Beschwerden zu helfen. Gern darfst Du mich anschreiben, wenn Du möchtest, dann kann ich Dir von unseren Erfahrungen erzählen, denn auch wir haben etliches ausprobiert und das meiste war leider nicht effektiv.
lg

  • Beitrag vom 09.12.2016 - 11:07

  • Autor*in:

    Dustbuster

Re: Luftreiniger bei Allergien

Hallo Lisa Maria

ich bin vor etwa 2 Monaten auf einen Luftreiniger der Firma Lux "gestossen". (Empfehlung eines Arbeitskollegen).

Ich muss echt sagen, dass das Ding bisher hält was es verspricht.

Beste Grüsse

  • Beitrag vom 22.09.2016 - 13:47

  • Autor*in:

    Oli.H.

Re: Luftreiniger bei Allergien

Hallo Lisa,

wenn es wirklich darum geht Allergene aus der Luf zu Filtern solltest du schon ein gutes Gerät mit Hepa-Filter und co nehmen.
Lies dich mal bei luftreiniger-ratgeber ein für mehr Infos.

Ich hoffe das hilft dir weiter! :)
lg

  • Beitrag vom 09.05.2016 - 12:12

  • Autor*in:

    Markus95

Re: Luftreiniger bei Allergien

Schau dir am besten ein paar Testberichte an. Das hilft bei der Entscheidung.

  • Beitrag vom 11.11.2015 - 17:17

  • Autor*in:

    Doreeny

Luftreiniger bei Allergien

Hallo zusammen,

ich leide schon seit längerem stark unter einer Hausstauballergie. Habe schon alle möglichen Tabletten versucht, aber nichts hilft so richtig. Jetzt habe ich gelesen, dass ein Luftreiniger helfen soll. Habt ihr damit Erfahrungen gemacht? Und wenn ja, welche Luftreiniger verwendet ihr? Schaue mir gerade Vegleichstests an, aber ich weiß jetzt nicht wirklich worauf ich achten muss, und wie ich sehen kann ob so ein Luftreiniger wirklich bei Allergien hilft.

Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

Danke

  • Beitrag vom 11.11.2015 - 12:55

  • Autor*in:

    LisaMariaH