Empfindungsstörungen an den Füßen und im Damm/Hodenbereich

Empfindungsstörungen an den Füßen und im Damm/Hodenbereich

Hallo,

ich leide derzeit (seit Anfang Oktober) an einem ganzen Komplex von Empfindungsstörungen und Schmerzen und hoffe jemand kann mir einen Tipp geben was das ein könnte. Termin beim Neurologen habe ich erst Ende Januar:-(

-Ein zeitweiliges Hitzegefühl an den Fußsohlen, meist in Ruhephasen
- zeitweilig das Gefühl dass die Hoden heiß sind oder brennen, oft gepaart mit einem Brennen beim Wasserlassen
- ein dumpfes Druckgefühl in Berech des Damm und der Hoden, meist nach längerem Sitzen
- reduziertes Reizepfinden am Penis, wie leicht betäubt
- reduzierte Libido und Erektionsfähigkeit

Die Beschwerden sind seitdem ich sie habe zweimal für ca. 5 Tage fast ganz verschwunden und dann wieder gekommen.

Blutbild bei Hausarzt war unauffällig, kein Diabetes usw.. , nehme seit ca. 3 Wochen Benfotiamin (Vitamin B1 Vorstufe) jedoch ohne spürbare Besserung.

Ich verstehe nicht wie diese unterschiedlichen Beschwerden zusammenhängen oder was dahintersteckt.
Gruß
Christian

  • Beitrag vom 15.12.2018 - 21:15

  • Autor:

    ChrisD