Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Müdigkeit + seltsame Abwesenheit

Re: Müdigkeit + seltsame Abwesenheit

Hallo Lauraline,

wie radikal war deine Diät denn? Eine Freundin von mir hat auch einmal in relativ kurzer Zeit viel Gewicht verloren und sie hatte ganz ähnliche Symptome wie du: Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und auch Haarausfall. Haarausfall während Diäten kommt ja meistens dadurch zustande, dass man zu wenige Mineralstoffe zu sich nimmt. Wie hast du dich denn während deiner Diät ernährt? Ich denke, du solltest dich und deine Symptome in der nächsten Zeit gut beobachten. Wenn es nicht besser wird, solltest du dich mal gründlich bei einem Arzt durchchecken lassen.

Viele Grüße,
Anita

  • Beitrag vom 15.08.2011 - 08:59

  • Autor*in:

    Anita_Feldberg

Müdigkeit + seltsame Abwesenheit

Hallo an alle! :)

Ich habe zur Zeit ein kleines Problem, das aber auf die Dauer ziemlich belastend wird.
Ich versuche es mal zu beschreiben...

Vor etwa zweieinhalb Wochen hatte ich so ein seltsames Gefühl der Müdigkeit in den Augen und ich war zum Teil wie abwesend. Daraufhin habe ich mir natürlich Gedanken gemacht, was das sein könnte. Ein paar Tage darauf habe ich dann eine fette Erkältung bekommen, was mich zunächst darauf schließen ließ, dass das wohl Anzeichen auf die kommende Erkältung waren.

Und nun, kaum ist die Erkältung besser bzw. fast vorbei habe ich diese Symptome wieder festgestellt, allerdings sind sie jetzt viel stärker. Es fühlt sich so an, als wäre ich total müde, gemischt mit dieser seltsamen Abwesenheit, als wäre ich in einer Art Trance. Ob Schwindel auch dabei ist, kann ich nicht so genau sagen... jedenfalls habe ich ein leichtes Ziehen bzw. Stechen im Kopf, allerdings ist das ja normal, dass man solch ein Ziehen ab und an mal hat. Es kann auch sein, dass das nur Einbildung ist, denn seit ich diese Beschwerden habe, konzetriere ich mich den ganzen Tag nur noch darauf, da ich zur Zeit große Angst habe, das könnte etwas schlimmes sein.

Was man aber vielleicht auch noch beachten sollte ist, dass ich eine Diät hinter mir habe, bei der ich ca. 10kg abgenommen habe und ich habe sie relativ radikal durchgeführt, was vielleicht auch zu dem Haarausfall geführt haben könnte, den ich (leider) zur Zeit habe. Da dachte ich mir, könnten die anderen Symptome ja eventuell auch etwas mit der Diät zu tun haben?
Vielleicht hat jemand schonmal solche Erfahrungen gemacht?!

Freue mich auf ein paar Antworten, denn ich mache mir zur Zeit große Gedanken, ob das eventuell etwas schlimmes sein könnte?!

Liebe Grüße!

  • Beitrag vom 12.08.2011 - 20:40

  • Autor*in:

    Lauraline