Seit 5 Wochen Kopfschmerzen und zuckendes Augenlid

Re: Seit 5 Wochen Kopfschmerzen und zuckendes Augenlid

Der Augenarzt brachte leider auch kein Licht ins Dunkle.

  • Beitrag vom 16.01.2019 - 15:30

  • Autor:

    Bastor84

Re: Seit 5 Wochen Kopfschmerzen und zuckendes Augenlid

Ich weiß, dass ist eine vielleicht naive Vorstellung und du hast das sicher auch mit deinem Arzt besprochen aber gerade wenn du viel vor dem Computer arbeitest und vielleicht auch vor Weihnachten besonders viel Stress hast, bist du ganz sicher, dass es nicht eine Mischung aus Stress und tiefgehenden Verspannungen sein kann? Zumindest partiell? Ist natürlich völlig richtig, dass auch das Schlimmste hier durchgetestet wird aber einfache Probleme können gerade beim Augenlid auch der Schlüssel sein.

  • Beitrag vom 13.01.2019 - 21:03

  • Autor:

    Grastig

Re: Seit 5 Wochen Kopfschmerzen und zuckendes Augenlid

Sinupret brachte leider keine Besserung. Hab ich schon durch.

  • Beitrag vom 12.01.2019 - 23:16

  • Autor:

    Bastor84

Re: Seit 5 Wochen Kopfschmerzen und zuckendes Augenlid

Das Augenlied muss ja nicht damit in Zusammenhang sein, kann auch B12-Mangel sein.

Hört sich nach Sinusitis an.

  • Beitrag vom 12.01.2019 - 20:20

  • Autor:

    o0Julia0o

Seit 5 Wochen Kopfschmerzen und zuckendes Augenlid

seit gut fünf Wochen leide ich an den o.g Symptomen und bekomme diese mit Medikamenten nicht in den Griff. Die Kopfschmerzen sind drückend über dem linken Auge. Ich habe mir schon ein spezielles Kissen besorgt, da ich erst dachte es kommt vom Nacken. Eine Vitamin B Kur bzw. eine Thai Massage brachten auch keine Hilfe. An mangelndem Wasserkonsum kann es auch nicht liegen.
ich war die letzte Woche beim HausArzt. Das Blutbild war in Ordnung.Letztendlich gab er mir eine Überweisung zum mrt. Jetzt bekomme ich tatsächlich Panikattacken, ob es nicht ein Hirntumor sei. Der Termin ist allerdings erst in 2 Wochen. Nachts trage ich eine Zahnschiene wegen des Knirschens.
Lt meinem Optiker benötige ich eine Brille -0.75 rechts und -0.5 links
Zeitgleich habe ich mir noch einen Termin beim Augenarzt geben lassen. In meiner Familie hat niemand bis dato Kreisleiden gehabt. Ich muss dazusagen, dass ich berufsbedingt viel am Pc sitze.Es fällt mir schwer, die Wartezeit auf die Ergebnisse der Termine auszuhalten. Ich weiß momentan nicht wirklich weiter.

Danke im Voraus für die Hilfe

PS: ich bin 34 (m) leichtes Übergewicht
108kg bei 195cm und treibe 2 Mal die Woche Sport im Fitnesscenter. Nichtraucher

  • Beitrag vom 11.01.2019 - 22:54

  • Autor:

    Bastor84