Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Herzbrennen

Re: Herzbrennen

Hallo Martin

Sie haben Ihr Herz aus medizinischer Sicht überprüfen lassen.
Leider weisen die wenigsten Mediziner auf die psychische Komponenten hin - die sehr mannigfaltig sein können.

Also: Herzschmerzen und dazu gehört das Herzbrennen deutet auf ungelöste, unbewusste und damit unverstandene emotionale Probleme hin. Was Sie tun können? Eine ganze Menge! Doch dazu braucht es Geduld, konsequentes Handeln und die Einsicht, dass der Mensch nicht nur aus einem Körper besteht, den wir gesund ernähren sollten und das nötige Training durchführen sollten.

Es ist wichtig, dass Sie den Zugang zu Ihrer emotionalen Welt (wieder) finden.

Eine Voraussetzung dazu ist, das Sie sich und Ihr Verhalten besser kennen lernen.

Dazu gibt es eine Menge Wege um das zu erreichen...

Ich selber hatte auch Herztachykardien die durch eine Ablation behandelt wurden. Auch kenne ich das Brennen im Herzen. Geholfen dabei hat mir eine intensive Auseinandersetzung mit mir und meinen Gefühlen. Dabei habe ich Anspruch von geeigneten Coaches / psychologische Berater genommen.

Also viel Mut, bei der Ursachenforschung - und denken Sie daran, Sie selber sind er wichtigste "Arzt".

10. Feb. 2015
Herzliche Grüsse Walter Jenni

  • Beitrag vom 10.02.2015 - 12:19

  • Autor*in:

    walterjenni

Herzbrennen

Hallo,
hatte im Jahr 2012 Herzrasen .Wurde darauf ins Krankenhaus gefahren und Untersucht .Es wurden kein Herzinfarkt oder sonstige Erkrankung am Herz fest gestellt. Nach diesen Herzrasen bekomme ich regelmäßig Herz brennen im Herz.. Darauf bin ich in eine Herzklinik gekommen weil es nicht aufhörte. Man konnte da über Langzeit EKG ( 24 -120 Stunden) Herzkatheter Untersuchung ,Stress röntgen und Belastung EKG nichts feststellen. Habe dann Betablocker bekommen was das brennen auch nicht gebessert hat mit oder ohne Betablocker das Brennen kommt unregelmäßig 5-10 mal am Tag . Egal ob ich liege mich anstrenge oder sonst was mache es kommt in jeder Situation. Es konnte mir keiner Sagen was es ist. Ich lebe gesund mache Sport ernähre mich  sehr ausgewogen.
Warum kommt das Brennen nach dem Herzrasen ?
Würde mich über Antworten freuen.

  • Beitrag vom 19.08.2014 - 17:40

  • Autor*in:

    Gelöschter Nutzer