Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Ruhepuls im sitzen bei 95-110

Re: Ruhepuls im sitzen bei 95-110

Hallo,

wie waren denn die Ergebnisse vom Langzeit-EKG? Mein Mann litt auch Jahre lang an einem erhöhten Ruhepuls (ca. 100) und einem erhöhten Blutdruck (ca. 160/100). Seit er Adiument 3 (ein natürliches Präparat auf Lebensmittelbasis) nimmt, sind seine Werte erheblich besser geworden. Der Ruhepuls hat sich bei etwa 75 eingependelt (er ist auch nicht der sportlichste) und der Blutdruck ist durchschnittlich 130/85.

  • Beitrag vom 14.09.2015 - 21:54

  • Autor*in:

    Hatschipuh

Re: Ruhepuls im sitzen bei 95-110

Achso...gant wichtig wäre Ausdauersport..das senkt den Puls auch ohne Medikamente wenn man Gesund ist

  • Beitrag vom 05.06.2015 - 14:14

  • Autor*in:

    Colognewolli

Re: Ruhepuls im sitzen bei 95-110

Hallo,und wie war dein Ergebnis ?? Wenn der Blutdruck auch Probleme macht solltest du deinen Arzt nach NEBIVOLOL fragen..senkt Blutdruck und Puls optimal..ansonsten unter 100 KG kommen dann wirst du falls du keine Organische Erkrankung hast bald keine Probleme mehr haben...Kenne das selbst und kämpfe noch damit...1,83 123 Kg...jetzt noch 111 Kg...nehme Nebivolol..hatte auch Puls immer 90 -100 und immer mal Herzrasen...alles abgeklärt.Herz gesund..abnehmen Sport und die Tabletten...wenn 90-95 kg erreicht kann ich mit meinem Arzt nochmal über die absetzung oder reduzierung der Tabletten reden... Gruss

  • Beitrag vom 05.06.2015 - 08:49

  • Autor*in:

    Colognewolli

Re: Ruhepuls im sitzen bei 95-110

Versuch es mal mit einem Beruhigungstee, manchmal bringt das den Puls auch runter.

  • Beitrag vom 23.05.2015 - 00:32

  • Autor*in:

    AppelKraut

Ruhepuls im sitzen bei 95-110

Hi

Mein Name Dennis 27 ich bin 1.81cm gross wiege 129 kg

seit einigen monaten leide ich an herzrasen.

Ich habe einen ruhepuls im sitzen von 95-110 manchmal sogar noch höher wenn ich stehe geht er bis 120 oder höher.

War heut im krankenhaus weil ich ne stunde lang schmerzen in der linken brust hatte bin aber auch wieder heut entlassen worden weil sie meinten mir würde nichts fehlen.

Ich habe schon mit meiner hausärztin sowie mit den ärzten im krankenhaus darüber geredet das mein puls halt einfach viel zu schnell ist.

Sie meinen aber alle es wäre mit mir organisch alles ok, ich habe von meiner ärztin betablocker verschriben bekommen sollte erst immer nur ne halbe morgens nehmen, jetzt mittlerweile seit gestern ne ganze morgens und abends ne halbe. ich nehme metoprolol 47,5mg.

ich versteh es einfach nicht mehr, sowas ist doch nicht normal. Am 3.6 bekomm ich ein 24 stunden ekg und jetzt am 18 nochmal ein 24 stunden blutdruck messgerät.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich noch machen soll.

natürlich macht es mir sorgen aber selbst wenn ich nicht daran denke und dann messe ist er hoch heut im krankenhaus auch war ich total ruhig und der puls war hoch.

Ich bitte um rat

  • Beitrag vom 22.05.2015 - 22:21

  • Autor*in:

    Keen