Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

Re: Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

Also Herzkreislaufprobleme werden in der Regel von L-Argininmangel verursacht, weil Arginin nur durch die Nahrung aufgenommen werden kann. Es sind täglich 6 bis 9 Gramm erforderlich. Meistens reicht das normale Essen nicht aus, um so viel zu sich zu nehmen.
Ich hoffe, ich konnte helfen.
Gruß Joachim

  • Beitrag vom 11.07.2013 - 20:33

  • Autor*in:

    IG-Potenta

Re: Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

es ist magnesiummangel ! laß ein großes blutbild machen !
elke

  • Beitrag vom 02.07.2013 - 23:37

  • Autor*in:

    elkenicolehans

Re: Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

ein blutbild machen lassen ! es wird ,wie bei mir, ein mineralstoffmangel sein !laß magnesuim und calcium prüfen!
elke

  • Beitrag vom 02.07.2013 - 23:33

  • Autor*in:

    elkenicolehans

Re: Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

blutbild machen lassen !
ich denke es ist ein mineralstoffmangel, ich tippe auf magnesium! ist mir genauso ergangen !
elke

  • Beitrag vom 02.07.2013 - 23:30

  • Autor*in:

    elkenicolehans

Re: Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

Also ich glaube dass ich dich ein bisschen beruhigen kann. Ich habe auch lange Zeit unter Schwindel insbesondere in Ruhephasen im Liegen z.B: am Schreibtisch oder ´vorm Fernseher gelitten. Jetzt weiß ich dass es gutartige Herzrhythmusstörungen sind die in Ruhe bei mir verstärkt auftreten aber z.B. unter Belastung weggehen. Ich habe auch das schlimmste befürchtet und alle möglichen Unters. durch (CT, MRT, etc.)
Ich drücke dir die Daumen und hoffe das du auch in gute HÄnde gerätst die dir die ANgst nehmen können.
Viele Grüße von Nathi

  • Beitrag vom 27.01.2008 - 19:02

  • Autor*in:

    Gelöschter Nutzer

Re: Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

Hi Chrissi,

schön mal jmd in meinem Alter zu lesen, dem es genauso geht.
Vielleicht kannst du dich mal auf meine Mail-adresse melden, dann können wir uns näher austauschen!!!

LG
*Nanny* (20)

  • Beitrag vom 08.01.2008 - 12:01

  • Autor*in:

    nanny

Re: Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

Hallo Nanny! Mir geht es nicht anders. Ich muss schon so viele Medikamente nehmen, kreislaufprobleme sind sehr unangenehm, ich denke immer mich zieht einer nach hinten. Ich werd auch bald wahnsinnig. Viele Grüße

Chrissi (21)

  • Beitrag vom 05.01.2008 - 14:14

  • Autor*in:

    chrissi

Re: Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

Hallo,

ich habe gerade gelesen was bei dir los ist..Ich kann dir nur Therapeuten empfehlen ,die auch kinesologie anbieten.Mir geht es geneauso aber seit dem ich diese Sitzungen mache geht es mir viel viel besser.man glaubt es kaum.und da wirst du erfahren wieveil die Psyche anrichten kann....und woher das alles kommt. viele liebe grüße TIZIANA

  • Beitrag vom 04.02.2008 - 15:46

  • Autor*in:

    Gelöschter Nutzer

Re: Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

Hallo Maja,

erstmal ein "geundes":-) neues Jahr!!!

Danke für deine Antwort!
Dass ich an Angstattcken leide habe ich in den letzten Tagen mitbekommen!!!

Mir ging es zwar zwischenzeitlich besser, aber der schwindel ist wieder da!!!

Wie äußert sich dein Schwindel???

LG
Nanny

  • Beitrag vom 02.01.2008 - 06:53

  • Autor*in:

    nanny

Re: Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

hallo nanny.heiß maja,bin 36 jahre alt und mir geht es genau so wie dir.leide unter angst strörungen.die ind nicht angenehm.doch e ixt die phsyche,werde jetzt demnächt eine therapie anfangen.die sehr gut ein soll.ich hoffe ich konnte dir ein bischen helfen.melde dich wenn du magst.

  • Beitrag vom 01.01.2008 - 16:10

  • Autor*in:

    nanny

Schwindel, pochender Puls im ganzen Körper

Hallo,

ich bin 20 Jahre alt.
Vor 8 Wocchen hatte ich einen starken Schnupfen.
Nach 3 Tagen bekam ich plötzlich einen starken Schwindelanfall, wie es noch nie hatte.
Dieses Gefühl von Schwindel ging nicht mehr weg.
Seit diesem Vorfall plagt mich dieses Gefühl von Benommenheit.
Ich war schon bei sämtlichen Fachärzten (HNO, Augenarzt, Doppler, Neurologe usw...)
Es steht noch ein EEG, AEp und MRT aus.
Ich habe solche Angst, dass es was schlimmes ist!!!

Geht es jmd wie mir?

Ich werde noch wahnsinnig!

Die Ärzte meinen es sei psychisch, aber warum habe ich dann das Benommenheitsgefühl/Schwindel ohne Pause seit 8 Wochen?

Das kann nicht psychisch sein!
Oder?

Und außerdem pocht mein Puls seit 5 Tagen ununterbrochen sehr laut in mir so dass mein Körper im Liegen sogar regelrecht mitgeht!

Ich hoffe, dass mir jmd weiterhelfen kann.

Vielen Dank für jede Antwort.

*Nanny*

  • Beitrag vom 03.12.2007 - 13:26

  • Autor*in:

    nanny