Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Unerklärliches Fieber nach Ägypten-Urlaub

Re: Unerklärliches Fieber nach Ägypten-Urlaub

Hallo! Mein Tochter ist auch mit gleichen Symtomen nach Hause gekommen! Nach mehreren Untersucheungen im Tropeninstitut hat man festgestellt, eine Backterienart: SCHIGELLEN war die Ursache!
Hat nach erfolgleicher Behandlung mit Antibiotika alles wunderbar überstanden!
In 4 Wochen gehts erneut nach Ägypten!

  • Beitrag vom 11.09.2007 - 10:09

  • Autor:

    silvia

Re: Unerklärliches Fieber nach Ägypten-Urlaub

er muss untersucht werden auf dengue-fieber

  • Beitrag vom 17.12.2006 - 14:32

  • Autor:

    Gelöschter Nutzer

Re: Unerklärliches Fieber nach Ägypten-Urlaub

Die Ärzte sollten sich mal mit ägyptischen Ärzten unterhalten....

Das is auch das einzige was ich dazu sagen könnte......

gute besserung.......

  • Beitrag vom 18.09.2006 - 23:15

  • Autor:

    relaxedhigh

Unerklärliches Fieber nach Ägypten-Urlaub

Hallo,
mein Mann(36) wurde heute mit Verdacht der Menangitis ins Krankenhaus eingeliefert. Alle Symtome deuteten darauf hin, doch selbst bei einer Hirnhautwasseruntersuchung war das Ergebniss negativ! Zum Glück!!!
Mein Problem ist, daß die Blutwerte (selbst der Leukozytenwert) auch in Ordnung waren, aber mein Mann Fieber zwischen 40 und 41 Grad schwangend hat!
Zwischenzeitlich war er auch nicht ansprechbar! Wir waren bis gestern in Ägypten (Sharm El Seikh). Noch zu erwähnen wäre, daß er am 13. dieses Monats dort von einer Fliege gestochen wurde.
Er liegt auf der Intensivstation und die Ärzte wissen nicht was es ist. Leider konnte ich bisher auch nichts Konkretes im Internet finden. Bitte helft mir.

  • Beitrag vom 22.07.2006 - 02:10

  • Autor:

    strandgirl71