Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Außenmeniskus rausgerutscht

Außenmeniskus rausgerutscht

Hallo an alle,
ich hab eine frage an euch und hoffe, dass jemand etwas weiß. ich hab mir vor knapp 2 Wochen das knie nach innen verdreht. war auch schon beim Arzt und dann beim mrt. da kam nun heraus, dass mein außenmeniskus nach außen rausgerutscht, dass innen- und außenband jeweils angerissen und ein knorpelschaden 2.-3. grades und dass die Kniescheibe zu nah am knochen verläuft. gerissen ist er aber nicht. nun zu meiner eigentlichen frage, hatte das von euch schon mal jemand und wenn ja, was wurde dann therapeutisch unternommen?

vielen dank schon einmal für eure antworten

p.s: voroperationen: ask, tuberositasversetzung incl. metallentfernung, mpfl- plastik

  • Beitrag vom 09.04.2015 - 22:56

  • Autor*in:

    maus90