Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Gelenkschmerzen in Hand und Fuß

Re: Gelenkschmerzen in Hand und Fuß

Das hört sich nach Polyneuropathie an. Das ist eine Nervenerkrankung, die häufig bei Diabetes und Vergiftungen auftritt. Ich kenne so einen Fall persönlich, zudem hatte er noch ein starkes Brennen von Kopf bis Fuß und wurde mit Cordison und Morphium vollgepumpt. Durch diese vielen Medikamente war das Immunsystem stark in Mitleidenschaft gezogen und er wollte sein Immunsystem mit Colostrum wieder aufbauen. Nach ca 2 Monaten hat er bemerkt das die Beschwerden der Polyneuropathie besser wurden. Jetzt nimmt er es seit 7 Monaten und die Beschwerden sind fast auf Null. Er kann sogar seine Zehen wieder vollständig bewegen.
Wenn Du Kontakt zu ihm aufnehmen möchtest schreib mir ne mail
ilonarigo@aol.com

  • Beitrag vom 08.05.2008 - 10:10

  • Autor*in:

    aloeb1

Re: Gelenkschmerzen in Hand und Fuß

Schau doch mal auf diese Webpage.
Die gibt einiges an Aufschluss über
Gelenkschmerzen

www.umkehr.eu

  • Beitrag vom 07.05.2008 - 19:06

  • Autor*in:

    chiron108

Re: Gelenkschmerzen in Hand und Fuß

Hallo
Schade das hier die Antworten die ich gelesen habe ohne Vernunft geschrieben wurden und Dir keine Hilfe geben.
Ich hatte diese Probleme auch sehr lange und habe einige Zeit suchen müssen um Hilfe von einem Fachmann zu bekommen. Es ist ein Orthopäde der ganzheitlich Arbeitet. Leider ist er von meinen Wohnort weg gezogen aber ich empfehle ihn immer gern weiter weil er wirklich sehr viel kann.
Er wohnt jetzt im Raum Köln, genauer in Siegen.
Hier ist seine Internetseite:
www.dr-kermani.de
Unter dem Beitrag: Synopsis findest Du sehr viel Interessantes zu den Problemen die Du hast.
Hier findest Du auf jeden Fall Hilfe mit der Du weiter kommst.
Viel Erfolg
Gruss
Kerstin

  • Beitrag vom 25.04.2008 - 19:16

  • Autor*in:

    kerstin

Re: Gelenkschmerzen in Hand und Fuß

Na, wie wäre es mit einem Deutschkurs!!!

*kopfschüttel*

  • Beitrag vom 18.04.2008 - 08:14

  • Autor*in:

    Gelöschter Nutzer

Re: Gelenkschmerzen in Hand und Fuß

goten abend ich hab schwir schmirzen in hand und bein gelenken was von deat und sport sol ich machen mit freundlichen gross

  • Beitrag vom 17.04.2008 - 22:41

  • Autor*in:

    Gelöschter Nutzer

Re: Gelenkschmerzen in Hand und Fuß

Meine Antwort ist die Empfehlung eines Buches (€ 7,00) - über die sehr fundierte Chiropractic der amerikanischen Schule. Siehe www.chiropractic-gesundheits-buch.de - oder lesen Sie freundlicherweise hier weiter:
Buch-Tipp

Wirbeln Sie sich jung!
Das Chiropractor-Gesundheits-Buch

Kopfschmerzen? Atemnot? Knieproblem? Ihre Ursachen liegen möglicherweise ganz wo anders! Entlang der 24 Wirbelsäule treten 24 Nervenpaare aus, die das Rückenmark mit den Organen verbinden. 126 Beschwerden – von Asthma bis Zahnschmerzen - können allein aus winzigen Fehlstellungen einzelne Wirbelknochen herrühren. Dann kann aber auch nur dort der Fehler behoben werden! Es geht um Haltung, Gang, Beweglichkeit. Neun von zehn Menschen über 45 Jahren plagen Ermüdungserscheinungen der Füße. Sie tragen wenigstens das 25fache ihres Gewichts und verlieren an Elastizität. Ihr Gewölbe wird platt. Stress wirkt auf die Knie ein, pflanzt sich fort zur Hüfte und so weiter. Die Hüftgelenke bilden mit den Beckengelenken den Beckengürtel. Er steht in Verbindung mit dem Schultergürtel. Jede Sturzfolge, jede Überlastung wird von der Intelligenz unseres Körpers abgefedert und ausgeglichen. Das Ergebnis: kein Rückgrat oder kein Gelenk ist so, wie es sein sollte (nicht einmal das Kiefergelenk). Die amerikanische Methode der Chiropractic erkennt solche Botschaften eines strapazierten Körpers und befreit durch sanfte Berührungen, vollkommen gewaltlos. Dieses Anti-Aging-Programm schenkt den Gelenken Freiheit. Wirbelsäule, Rückenmark und das zentrale Nervensystem profitieren unmittelbar. Eine dynamische Kettenreaktion. Sie beeinflusst den Zustand jedes einzelnen Organs.

Aus dem Inhalt:
Unser Körper, mit den Augen des Chiropractors.
24 Wirbel. 126 Krankheiten.
Chiropractic und Kopfschmerz.
Die vier Wirbelsäulenschmerzen.

Sonderteil: Richtiges Gehen. Richtiges Stehen. Richtiges Sitzen. Richtiges Sitzen im Auto. Richtiges Sitzen im Flugzeug. Richtiges Treppensteigen. Richtiges Telefonieren. Richtiges Aufstehen. Richtiges Heben. Richtiges Liegen. Richtiges Radfahren. Richtiges Gärtnern. Richtiges Reisen. Richtiges Reisen mit Rucksack. Richtiger Umgang mit der Computermaus.

Wirbeln Sie sich jung!
Das Chiropractor-Gesundheits-Buch
196 Seiten. 7,00 € zzgl. 0,85 € Versand. (A, CH: € 3,50)

Im Buchhandel: ISBN-3-00-015701-8
Vom Verlag: Kusztrich Media, Heidelerchenweg 37 A, 22399 Hamburg
Fax 040 61199112
ekusztrich@aol.de

Leseprobe und Vorwort unter
www.chiropractic-gesundheits-buch.de

  • Beitrag vom 14.04.2008 - 15:13

  • Autor*in:

    kusztrich

Re: Gelenkschmerzen in Hand und Fuß

habe leider noch keine lösung gefunden.
war bei heilpraktikern, keiner konnte helfen.
kannst mich auch anrufen 08733/1523
bin daheim.
Gruß
Fred

  • Beitrag vom 26.10.2008 - 11:36

  • Autor*in:

    almazmaleale

Re: Gelenkschmerzen in Hand und Fuß

Hallo,
dein Beitrag ist ja schon länger her.
Würde mich interessieren ob du was gefunden hast welches dir geholfen hat.
Gruss
anfaenger311@web.de

  • Beitrag vom 13.09.2008 - 10:27

  • Autor*in:

    Gelöschter Nutzer

Gelenkschmerzen in Hand und Fuß

Habe Schmerzen in Hand- u. Fußgelenken.Gribbeln und Kältegefühl bis in die Finger- u. Zehenspitzen.
Fußsohlen schmerzen bei jedem Schritt. Kein Rheuma.

  • Beitrag vom 13.04.2008 - 11:58

  • Autor*in:

    almazmaleale