Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Verhärtung an der Fußsohle

Re: Verhärtung an der Fußsohle

Hallo....
ich habe das gleiche Problem. Allerdings hatte der Knoten die Größe eines 50 Cent Stückes. Binnen einer Woche ist er durch Selbstbehandlung mit Hornhautpflaster und Blasenpflaster auf die Größe eines 10 Cent Stückes geschrumpft. Zur Zeit behandle ich die Stelle mit "Schwedenbitter", da ich nun definitiv Ursachen wie Hühnerauge, Dornwarze oder eingewachsenes Haar ausschließen kann. Dennoch ist die Geschichte sehr schmerzhaft (beim Auftreten oder draufdrücken mit den Fingern). Wir haben Schulferien und der Hausarzt ist in 12 Tagen erst wieder zu erreichen. Daher würde ich mich freuen Sie könnten mir mitteilen wie Ihre "Geschichte" da ausgegangen ist. Liebe Grüße, Santé

  • Beitrag vom 28.10.2009 - 11:33

  • Autor*in:

    alraune

Re: Verhärtung an der Fußsohle

Hallo....
habe zwar keine ähnlichen erfahrungen... aber wenn es eher im Fuß ist anstatt an der Hautoberfläche könnte es auch mit den inneren Organen zu tun haben ... Niere oder Darm dürften ungefähr an der geschilderten Stelle die Fußreflexzonen haben... würde ich mal checken lassen

lieben gruß
vivus

www.g-l-l.de

  • Beitrag vom 16.02.2008 - 19:49

  • Autor*in:

    vivus

Verhärtung an der Fußsohle

Vor ca 3 Wochen hat sich an meiner rechten Fußsohle eine (Beule) Verhärtung gebildet die vor allem morgens beim aufstehen mit Schmerzen verbunden ist.leicht oval ca 1,5x2 cm groß. Sie liegt ziemlich in der Mitte der Fußsohle, jedoch etwas näher an der Innenseite (Breite). Hat jemand ähnliche Erfahrungen, bitte um kurze Antwort.Danke

  • Beitrag vom 02.02.2008 - 16:51

  • Autor*in:

    Gelöschter Nutzer