Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Wer hat Erfahrungen mit der pneumatischen Pulsationstherapie bei Knieschmerzen?

Re: Wer hat Erfahrungen mit der pneumatischen Pulsationstherapie bei Knieschmerzen?

Hallo Nova,
mein Heilpraktiker und Physiotherapeut ist im Besitz eines Pneumatrons mit dem die Pneumatische Pulsationstherapie durchgeführt wird. Auf mein geschwollenens Knie hat er eine große Gummiglocke gesetzt und mit pulsierendem Unterdruck wurde der ganze Bereich massiert. Nach der ersten Sitzung hatte ich erst einmal noch mehr Schmerzen, was wohl öfter mal vorkommt. Aber nach der dritten Behandlung waren die Schwellung und die Schmerzen schon deutlich zurückgegangen und nach der 5. Behandlung war ich schmerzfrei. Ich kann diese Therapie wärmstens empfehlen und mein Therapeut schwört darauf.Er behandelt alle möglichen Krankheitsbilder damit, vor allem auch Rückenverspannungen.
Alles Gute
Mozart

  • Beitrag vom 19.11.2012 - 11:25

  • Autor*in:

    Mozart

Re: Wer hat Erfahrungen mit der pneumatischen Pulsationstherapie bei Knieschmerzen?

Hallo Nova,

ich habe eine sehr positive Erfahrung mit der Pulsationstherapie bei meiner Knie-Arthrose gemacht. Da werden 2 große Formen (Gummi, Silikon o.ä.?) auf das Knie gesetzt und dann pulsiert das immer und tut einfach nur gut. Die Formen sind mit einem Schlauch an ein Gerät angeschlossen, das heißt Pneumatron. Auf jeden Fall kann ich nach 6 Behandlungen schon viel leichter gehen und mein Knie schmerzt nicht mehr so. Frag doch mal Deinen Arzt oder Therapeuten. Oder google mal im Internet. Viel Glück und gute Besserung.

  • Beitrag vom 05.11.2012 - 18:06

  • Autor*in:

    Burzel48

Re: Wer hat Erfahrungen mit der pneumatischen Pulsationstherapie bei Knieschmerzen?

Hallo Nova,
mit der pneumatischen Pulsationstherapie habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Allerdings habe ich sie nach einer Meniskusoperation bekommen und die Heilung ist durch die PPT sehr schnell und effektiv eingetreten, so dass ich im darauffolgenden Winter wieder Skifahren konnte. Ich kann sie nur empfehlen!

  • Beitrag vom 03.11.2012 - 18:20

  • Autor*in:

    Schpatzerl

Re: Wer hat Erfahrungen mit der pneumatischen Pulsationstherapie bei Knieschmerzen?

vielleicht kann ein chiropraktiker helfen? mit der genannten therapie habe ich keine erfahrung, sorry!

  • Beitrag vom 01.11.2012 - 10:53

  • Autor*in:

    joker-john

Wer hat Erfahrungen mit der pneumatischen Pulsationstherapie bei Knieschmerzen?

Hallo,
ich habe seit zwei Jahren Probleme mit meinem rechten Knie. Es schmerzt und wird dick, wenn ich länger auf den Beinen war. Mein Orthopäde kann keine Ursache finden und Spritzen und Salben nützen nicht. Jetzt suche ich nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten und dabei bin ich auf die pneumatische Pulsationstherapie gestoßen. Hat irgenjemand Erfahrungen mit dieser Therapieform??
Nova

  • Beitrag vom 24.10.2012 - 10:52

  • Autor*in:

    Nova