Lifeline Logo

Hinweis in eigener Sache:

Gesundheit.de ging in die FUNKE Zeitschriften Digital GmbH über.

Die FUNKE-Familie freut sich, Ihnen weiterhin kompetente und vertrauenswürdige Gesundheitsinformationen bereit zu stellen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit hier in Ihr Profil einloggen und Ihr Nutzerkonto schließen, sofern Sie dies wünschen.

Medikament ARAVA - Wer hat Erfahrung damit ?????

Re: Medikament ARAVA - Wer hat Erfahrung damit ?????

Hallo,
Kannst du mir bitte sagen, wie diese Kur heisst?

  • Beitrag vom 17.04.2015 - 22:17

  • Autor:

    Muellers

Re: Medikament ARAVA - Wer hat Erfahrung damit ?????

Hallo, mich würde sehr interessieren wie dieses neue Mittel heist, da meine Mutter auch Weichteilrheuma hat und absolut nichts bei ihr hilft . bis jetzt hoffe ich

  • Beitrag vom 27.08.2014 - 12:42

  • Autor:

    Freya1981

Re: Medikament ARAVA - Wer hat Erfahrung damit ?????

Hallo Leidensgefährte,
ich möchte dir auf Deine Frage kurz antworten. Seit etwa 2001 nehme ich ARAWA und bin total zu frieden. Anfangs noch in Kombination mit Azulfidine, später dann ARAWA allein. Vielleicht habe ich deshalb von Anfangschwierigkeiten nichts gemerkt. Ansonsten habe ich weder in den Laborwerten noch körperlich relevante Nebenwirkungen zu beklagen. Vor zwei Jahren habe ich zu dem meine Ernährung auf fast Vegan umgestellt, dass heißt keine tierischen Produkte, gelegntlich sonntags mal ein Frühstücksei. Ich lebe dadurch fast schmerzfrei. Bei Bedarf habe ich Celebrex als Schmerzmittel. Nachdem, was ich in den ersten 6 Jahren mit wahnsinnigen Schmerzen an Therapien ausprobiert habe, angefangen von MTX bis zu Infusionen und deren Nebenwirkungen, habe ich jetzt eine Möglichkeit gefunde mit der Krankheit gut zu leben.
Ich kann nur jedem empfehlen es einfach aus zu probieren.

Alles Gute für Dich, vielleicht sind die Nebenwirkungen bei Dir ja jetzt auch verschwunden.

Josi

  • Beitrag vom 02.01.2009 - 10:25

  • Autor:

    Gelöschter Nutzer

Re: Medikament ARAVA - Wer hat Erfahrung damit ?????

Ich nehme seit 2 Jahren Arava, die Müdigkeit verschwindet. Vielleicht noch das Depot-Eisen bestimmen, wenn zu wenig, Eiseninfusion machen.

Grüsse
C......

  • Beitrag vom 21.07.2008 - 16:57

  • Autor:

    Gelöschter Nutzer

Re: Medikament ARAVA - Wer hat Erfahrung damit ?????

Hallo linasorglos,

ich weiß nicht, ob das noch interessant für dich ist, aber bin erst heute Mitglied im Forum:
ich nehme seit ca. 1,5 Jahren Arava und habe eigentlich gute Erfahrungen damit gemacht. Allerdings habe ich mit 20mg/täglich begonnen (ich weiß nicht wieviel du nimmst) und hatte auch Nebenwirkungen. In den ersten 2 Wochen kam es zu starkem Bluthochdruck sowie Schwindelgefühl. Das hat sich jedoch eingependelt. Ein großes Problem für mich war der starke Haarausfall, der jedoch mit der Reduktion auf 10mg/täglich behoben wurde. Seitdem vetrage ich es gut. Eine Bekannte von mir hatte überhaupt keine Probleme mit Arava.
Hast du denn schon mal deinen Arzt angesprochen?

Ich hoffe, mittlerweile geht es dir besser.
Viele Grüße
Hoffi

  • Beitrag vom 17.10.2007 - 13:15

  • Autor:

    hoffi

Re: Medikament ARAVA - Wer hat Erfahrung damit ?????

hallo.ich leide seid 8 jahren an fibromyalgie-weichteilrheuma.es gibt ausser schmerzmittel kein medikament dagegen.seid 3 monaten habe ich eine kur die aus den usa kommt und seid 1 jahr auch in deutschland bekannt ist.bin sogut wie schmerzfrei und auch meine chronische müdigkeit die meinen alltag SEHR beschränkt hat, ist weg.habe auch andere rheumabetroffene kennengelernt die durch diese kur grossartige ergebnisse hatten.schicke dir gerne mehr infos.gruss,grazia

  • Beitrag vom 18.11.2006 - 22:53

  • Autor:

    Gelöschter Nutzer

Re: Medikament ARAVA - Wer hat Erfahrung damit ?????

hallo.ich leide seid 8 jahrenan fibromyalgie-weichteilrheumatismus.habe viele therapien hinter mir.nichts hat wirklich geholfen.hinzu kam mein chronische r erschöpfungssyndrom.nehme auf empfehlung ein produkt aus den usa das seid einem jahr auch in deutschland erhältlich ist.nach 4 tagen konnte ich zum ersten mal nach 8 jahren durchschlafen.habe kaum in den letzten drei monaten nur ein rheumaschub bekommen und der war sehr leicht.mein hausarzt ist genauso begeistert wie ich.habe dadurch viele andere rheumapazienten kennengelernt die genauso tolle risultate mit diesem produkt hatten.wenn du mehr infos haben möchtest,melde dich.helfe gerne.bye,maria

  • Beitrag vom 15.11.2006 - 22:53

  • Autor:

    maria

Medikament ARAVA - Wer hat Erfahrung damit ?????

Hallo.
Ich benutze seit vier Wochen das Medikament ARAVA. Habe einen Rheumafaktor von fast 400 und mußte in den letzten 10 Jahren sämtliche Basistherapien wegen Unverträglichkeit abbrechen. Das einzige Medikament das ich vertragen haben war VIOXX.
Wer hat Erfahrung mit ARAVA und kann mir helfen. Ich fühle mich seitdem ich sie nehme sehr schlapp und bin erschöpft.
Vielen Dank und Gruß an Euch.
Linasorglos

  • Beitrag vom 12.11.2006 - 14:54

  • Autor:

    linasorglos