Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Re: Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Also in meiner Erfahrung hilft Lachgas in der Tat mit den Schmerzen, nicht aber mit der Angst. Du solltest dich daher fragen, wovor du denn eigentlich Angst hast. Sind es wirklich nur die Schmerzen, oder vielleicht eher der Besuch beim Zahnarzt an sich. Es gibt nämlich unzählige Patienten, bei denen der Schmerz garnicht das schlimmste ist. Die bekommen Panikattacken sobald sie nur anrufen um einen Termin zu machen. So schlimm scheint es ja bei dir zum Glück nicht zu sein.

Sollte aber wirklich nicht der Schmerz das Problem sein würde ich vielleicht mal einen anderen Zahnarzt testen. Es gibt viele, die sich auf Angstpatienten spezialisieren. Ein gutes Beispiel (und mein behandelnder Arzt, daher bin ich etwas voreingenommen) ist Herr Prof. Dr. Dhom. Vielleicht wohnst du ja zufällig in der Nähe und kannst mal vorbeischauen =)

Viele Grüße

  • Beitrag vom 01.04.2019 - 20:41

  • Autor:

    DADGAD

Re: Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Hallo Melanie,
also ich gehe selber auch zu einem Zahnarzt in München (Zentrumsnähe) der auf Angstpatienten spezialisiert ist. http://www.zahnärzte-münchen.de/zentrum-fuer-zahnmedizin-implantologie/zahnaerztliche-praxis/angstpatienten.html Ich habe mich selber auch im Dämmerschlaf behandeln lassen und kann dir das nur empfehelen. Aber Schmerzen sollte man bei der lokalen Betäubung eigentlich auch nicht spüren. Ich hab meistens eigentlich nur Angst vor dem Eingriff selbst und dann wiederum durch irgendwelche spastischen Zuckungen den Arzt bei der Behandlung zu behindern. Hab mich mit der Option ein Nickerchen zu machen deutlich wohler gefühlt. Nach der OP kannst du immernoch ne gewisse Zeit was spüren, aber nicht zu lang und jetzt auch keine argen Leiden.
Grüße

  • Beitrag vom 30.10.2014 - 11:25

  • Autor:

    Gavlyn

Re: Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Hallo Melanie,

Lachgas ist natürlich eine Option. Viele Zahnärzte bieten aber auch eine Behandlung im Dämmerschlaf. Das ist dann keine Narkose, sondern wie eine Art Beruhigungsspritze von der man einschläft und nach einer Stunde oder so wieder aufwacht. Hat eine Freundin von mir bei einer Weisheitszahnbehandlung gemacht und war sehr zufrieden.

Viele Grüße
Sigrun

  • Beitrag vom 21.10.2014 - 09:51

  • Autor:

    Sigruna

Re: Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Ich war selbst ein Angstpatient und habe den Zahnarzt direkt darauf angesprochen. Er meinte wer Schmerzen bei der Behandlung hat sollte den Arzt wechseln denn fast jede Behandlung ginge absolut schmerfrei. Ich bekam 5 Implantate, es wurden 3 Weisheitszaehne gezogen und alles ohne Schmerzen.

  • Beitrag vom 13.10.2014 - 02:46

  • Autor:

    Karl-Heinz

Re: Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Liebe Melanie,

ich kann eine Lachgasbehandlung nur empfehlen. Bin selbst Angstpatientin und habe mir mit dieser Art von Narkose meine Weißheitszähne entfernen lassen. Zum einen ist es natürlich günstiger als eine Vollnarkose und zum anderen, du bist zwar stabil aber verspürst ein Gefühl der Leichtigkeit. Ich war bei der Apollonia Praxisklinik in Düsseldorf, kann die nur empfehlen- super professionell und tolle Aufklärung/ Beratung.

  • Beitrag vom 12.08.2014 - 12:21

  • Autor:

    JoyceJutta

Re: Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Ich persönlich hab zwar keine Angst vor Zahnarzt-Besuchen, aber finds gut, wenn Menschen irgendwie geholfen werden kann, die damit Schwierigkeiten haben. Soll ja sogar recht häufig vorkommen...

  • Beitrag vom 31.08.2013 - 19:53

  • Autor:

    Theresa_Leona

Re: Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Hallo Melanie,
Lachgas wirkt gut gegen Schmerzen und nur schwach narkotisch, das heißt, es führt nicht zu einem tiefen Schlaf, wie die Medikamente, die bei einer Narkose eingesetzt werden, sondern nur zu einer Art Schläfrigkeit. Außerdem kann es ggf leichte Euphorie auslösen, weshalb ein Einsatz beim Zahnarzt durchaus sinnvoll ist. Außerdem ist die Wirkdauer recht kurz, weshalb man auch relativ bald wieder einsatzfähig ist. Nebenwirkungen sind selten, es kann zu leichter Übelkeit nach der Anwendung kommen. Die Verwendung von Lachgas ist trotzdem generell rückläufig, da es wohl die Umwelt belastet und beim Patienten zu einer Störung der Funktion von Vit. B12 führen kann, was die Blutbildung beeinträchtigen kann. In den USA ist es noch sehr verbreitet.

Liebe Grüße, Marie

@ Annak: In dem Sinne sind eigentlich alle Narkosemittel und viele Schmerzmedikamente Drogen ;-)

  • Beitrag vom 30.08.2013 - 09:30

  • Autor:

    marie-91

Re: Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Naja, ich glaub nicht dass das was bringt... ist ja fast wie ne Droge

  • Beitrag vom 22.08.2013 - 14:54

  • Autor:

    Annak

Re: Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Hallo Melanie,

Lachgas ist in der Tat unbedenklich für die Gesundheit. In den USA ist diese Zahnarztbehandlung schon seit vielen Jahren Gang und Gebe. In Deutschland ist diese Methode allerdings wirklich nicht sehr weit verbreitet. Mein Zahnarzt bietet das jedenfalls nicht an, was ich nicht versthehe, da es wirklich viele Menschen mit einer regelrechten Zahnarztphobie gibt, für die der Einsatz von Lachgas definitiv hilfreich sein würde. Aber wer weiß, vielleicht ändert sich das ja in den nächsten Jahren.

Beste Grüße,
Martin

  • Beitrag vom 22.11.2012 - 11:14

  • Autor:

    Schneidermartin

Lachgas gegen Angst beim Zahnarzt

Hallo liebes Forum,

seit ich denken kann, graut es mir vor dem Zahnarztbesuch. Ich gehe zwar (mehr oder weniger) regelmäßig hin - muss ja sein -, aber es ist echt immer wieder eine Überwindung. Jetzt habe ich von der Möglichkeit der Lachgasbehandlung gehört. Das soll gesundheitsunbedenklich sein (man kann die Praxis danach sofort selbstständig verlassen und sogar Auto fahren) und die Schmerzen lindern, sodass auch die Angst nicht so groß sein muss.

Hat damit jemand schon Erfahrung gemacht? Die Zahnärzte am CentrO bieten das zum Beispiel an, ich weiß nciht wie verbreitet das ist. Aber auf der Website macht es den Eindruck als könnte ich das mal in Erwägung ziehen.

Würde mich über Antworten freuen!

  • Beitrag vom 27.09.2012 - 12:08

  • Autor:

    MelanieSch