Liebe Nutzerinnen und Nutzer unseres Forums,

wir haben uns entschieden, unser Forum zu schließen, um künftig unseren gesamten Fokus auf den redaktionellen Bereich zu legen. Die bestehenden Beiträge im Forum bleiben jedoch weiterhin als Archiv bestehen.

Es ist leider nicht mehr möglich, sich neu zu registrieren. Bestehende Nutzer können sich derzeit weiterhin einloggen, um ggf. private Nachrichten zu sichern. Die vorhandenen Nutzerprofile und privaten Nachrichten werden jedoch in Kürze gelöscht.

Wenn Sie sich auch weiterhin mit anderen Nutzern austauschen oder Expertenrat einholen möchten, empfehlen wir Ihnen das Lifeline-Gesundheitsforum.


Viele Grüße
Ihr Team von gesundheit.de

Schmerz + Schwellung nach Weisheitszahn OP

Re: Schmerz + Schwellung nach Weisheitszahn OP

Hallo,

als mein Bruder seine Weisheitszähne rausbekommen hat, war die Situation bei ihm sehr ähnlich. Er konnte die ersten 1 1/2 Wochen nur flüssiges zu sich nehmen und seine Backen waren richtig geschwollen und blau/lila/gelb.

Das sah richtig schlimm aus und wir sind dann auch nochmal zum Zahnarzt gefahren und haben das abgeklärt. Dieser meinte aber das sei ganz normal und es sieht alles gut aus. Wenn man sich aber gar nicht sicher ist, sollte man auf jeden Fall nochmal zum Arzt.

  • Beitrag vom 07.05.2015 - 11:31

  • Autor*in:

    Gelöschter Nutzer

Re: Schmerz + Schwellung nach Weisheitszahn OP

Mir wurden vor 2 Monaten auch die Weisßheitszähne gezogen.
Meine Wange war ebenfalls geschwollen und essen ging die erste Woche garnicht. Mit der Zeit hat sich das gelegt. Ich hatte auch schmerzen und bin zum Zahnarzt gegangen. Der hat mir Schmerzmittel verschrieben (600mg). Schmerzmittel (400mg) bekommst du ohne Rezept in jeder Apotheke. Ohne ging es bei mir nicht. Nach zwei, drei Wochen hatte ich keine Probleme mehr. Wichtig ist, nach jedem essen den Mund mit Mundspülung auszuspülen.

  • Beitrag vom 27.04.2015 - 08:37

  • Autor*in:

    MarieNa

Re: Schmerz + Schwellung nach Weisheitszahn OP

Hallo,
zähne entfernt hat das Risiko des Absterbens von Zähnen nach Beschleifen. Aber ohne eine genaue Untersuchung gibt es für uns hier nichts zu raten,am besten mal anschauen lassen bei Ihrem Zahnarzt.

LG

  • Beitrag vom 13.04.2015 - 18:46

  • Autor*in:

    athenadental

Schmerz + Schwellung nach Weisheitszahn OP

Hallo ihr Lieben!

Am Dienstag Mittag wurden mir 2 Weißheitszähne (LINKS) entfernt. Die Zähne waren noch nicht Sichtbar, mussten allerdings raus aufgrund der Tatsache, dass diese Schief sind und entzündet waren. Die OP an sich verlief sehr gut, ausser das ich das Gefühl hatte, dass der Chirug gleich mein Kopf abreißt, so wie er am Zahn gerissen hat, weil dieser nicht raus wollte. Ich kann mich sogar daran erinnern, dass er ihn spalten musste. O.o

Mein Problem ist, dass sämtliche Personen die dieses Drama schon hinter sich haben, einen Schreck kriegen wenn sie mich sehen! Meine Wange ist so extrem angeschwollen, dass ich meinen Mund höchstens 2 CM auf bekomme. Die Wange ist mittig von Innen komplett Gelb und weiter oben lila und blau. Ebenso tun andere Zähne auch ein wenig weh!

Meine Frage: ist das normal? Morgen ist Freitag und ich spiele mit dem Gedanken nochmal beim Zahnarzt vorbei zu fahren..oder regelt sich das?

-> zur aktuellen Situation - Hatte die letzte Mahlzeit am DI Mittag, habe vorhin eine Tomatensuppe gegessen und anschließend vorsichtig mit Chlorhexamed Fluid 0,1% gespült. (Nicht gespuckt, sondern rauslaufen lassen)

  • Beitrag vom 11.09.2014 - 20:35

  • Autor*in:

    Michi44