Rücken und Wirbelsäule

Die Wirbelsäule hat verschiedene Aufgaben: Sie macht dem Rücken Bewegungen in verschiedene Richtungen möglich, sie schützt in ihrem Innern das Rückenmark und sie stützt den gesamten Körper, sodass der Mensch sich aufrecht halten kann. Die Wirbelsäule besteht aus der Halswirbelsäule, der Brustwirbelsäule mit den zwölf Rippen, die den Brustkorb bilden, der Lendenwirbelsäule mit fünf großen Wirbeln und dem Kreuzbein, das auch aus fünf, allerdings zu einer Einheit zusammengewachsenen Wirbeln besteht und an dessen Ende sich das Steißbein befindet. Das Rückgrat besteht insgesamt aus 33 Wirbeln. Zwischen zwei Wirbelkörpern sitzt jeweils eine Bandscheibe. Das Krankheitsbild des Bandscheibenvorfalls sowie besonders Rückenschmerzen zählen zu den häufigeren gesundheitlichen Problemen. Informatives zum Thema Rücken und Wirbelsäule sowie Tipps gegen Rückenschmerzen.