Lifeline Logo

Psychosomatik

Bei der Psychosomatik wird davon ausgegangen, dass Seele und Körper eine Einheit bilden. Dies führt dazu, dass Krankheitsbilder, die sich körperlich äußern, seelischen Ursprungs sein können. Die Symptome von psychosomatischen Erkrankungen sind sehr unterschiedlich und vielseitig. Panikattacken, Herzrasen, Magenbeschwerden oder Haarausfall sind nur einige der Beschwerden, die Menschen mit psychomatischen Erkrankungen zeigen. Eine körperliche Ursache ist meist nicht zu finden, da der Ursprung in der Seele des Menschen liegt. Bei einer ausbleibenden Behandlung der seelischen Ursache über längere Zeit kann der Körper die Symptome der psychosomatischen Erkrankungen annehmen und es entstehen tatsächlich körperliche Erkrankungen.