α-Hydroxybutyrat-dehydrogenase

Roche Lexikon Logo
  • α-Hydroxy|butyrat-de|hydro|genase

  • Synonyme: HBDH (Abk.)

  • Englischer Begriff: α-hydroxybutyrate dehydrogenase

myokardspezifische Isoenzymfraktion der Lactat-dehydrogenase (v.a. LDH1); katalysiert die Reduktion von α-Ketobutyrat mit NADH + H+ zu α-Hydroxybutyrat u. NAD+. Normalwert im Serum 55–140 E/l (ist im Gegensatz zu CPK u. SGOT nur bei akutem Myokardinfarkt vermehrt; Erhöhung des HBDH/LDH-Quotienten über 0,9 ist prognostisch ungünstig).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.