Alveolarzellenkarzinom

Roche Lexikon Logo
  • Alveolarzell(en)karzinom

  • Synonyme: maligne Lungenadenomatose

  • Englischer Begriff: alveolar cell carcinoma

seltener, meist kleinknotiger, manchmal diffus sich ausbreitender (pneumonische Form) Lungentumor aus Schleim produzierendem, hochdifferenziertem Zylinderepithel; mit Ursprung im Alveolarepithel, evtl. auch im Bronchiolenepithel („bronchioloalveoläres Karzinom“; s.a. Bronchialkarzinom); geringe Infiltrations- u. Metastasierungstendenz. Als miliare Form mit Tendenz zur Vereinigung der Herde, als pneumonische Form mit meist beidseitigem Lappen- oder Segmentbefall. Klinik: Luftmangel, Reizhusten, dünnflüssiger Auswurf.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.