Anämie, autoimmunhaemolytische

Roche Lexikon Logo
Anaemia
  • A., autoimmun|hämolytische

  • Englischer Begriff: autoimmune hemolytic a.

durch das Auftreten von gegen eigene Erythrozyten gerichteten Antikörpern bedingte A. Unterschieden werden wärme- u. kälteautoimmunhämolytische Formen. Ther.: meist Glucocorticoide bzw. Zytostatika. Bei der wärmeautoimmunhämolytischen A. Splenektomie als Therapieoption bei Versagen der medik. Ther.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.