Analgetica, nichtsaure antipyretische

Roche Lexikon Logo
Analgetica  >  Analgetica, nichtopioide
  • A., nichtsaure antipyretische

Substanzen mit geringer Plasmaeiweißbindung, die neben der analgetischen auch fiebersenkende, jedoch keine entzündungshemmende Wirkung besitzen. Wirkst.: Paracetamol (ein p-Aminophenolderivat) und die Pyrazolinone Metamizol (Novaminsulfon), Propyphenazon u. Phenazon. Das strukturell ähnliche Phenylbutazon wirkt auch antiphlogistisch. Metamizol hat die stärkste analgetische sowie eine spasmolytische Wirkung und wird deshalb bevorzugt bei Kolikschmerzen eingesetzt.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.