Analsyndrom

Roche Lexikon Logo
  • Anal|syndrom

schmerzhafte Krämpfe des Afterschließmuskels (Sphinktertenesmen) mit Angst vor Stuhlentleerung (= Defäkationsangst; evtl. mit sekundärer Obstipation) u. mit Stuhlanomalien wie z.B. seröse Sekretion, tropfenweiser Blutabgang als Frühsymptome einer Aftererkrankung; allgemein mit Schmerzsteigerung u. -ausstrahlung bei der Stuhlpassage. – s.a. anorektales Syndrom.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.