Aortenbifurkationssyndrom

Roche Lexikon Logo
  • Aorten|bifurkations|syndrom

  • Englischer Begriff: aortic bifurcation syndrome

das Krankheitsbild bei Verlegung der Endaufgabelung der Aorta, z.B. bei Sattelembolie, Arteriitis oder Atherosklerose mit Thrombosierung. Klinik: Sexualstörungen, Beinmuskulaturatrophie, Blässe der Beine, Marburg-Zeichen, Beinschmerzen (Claudicatio intermittens). Ther.: operative Behandlung (Embolektomie bzw. Thrombendarteriektomie, Gefäßplastik).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.