Block

Roche Lexikon Logo
  • Englischer Begriff: block

die spontane oder künstliche (Blockade) Unterbrechung einer Leitung bzw. eines Leitungs- oder Austauschvorganges; z.B. an Nerven (reversibel z.B. durch Leitungsanästhesie oder Elektroblock sowie – ischämiebedingt – als Einschlafen der Glieder), an motorischen Nervenendplatten (neuromuskuläre Blockade), in der Lunge (Alveolokapillarblock), im Liquorsystem des Zentralnervensystems (Liquorblock), in Stoffwechselabläufen (Enzymblock), als Block der venösen Leberstrombahn (hepatischer Block). – Ferner allgemein Kurzbez. für Herzblock (Block, kardialer). – s.a. Blocksyndrom.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.