Blutung, gastrointestinale

Roche Lexikon Logo
Blutung
  • Bl., gastrointestinale

  • Synonyme: GI-Blutung

Abbildung

Magen-, Darmblutung, Hämocholie, entweder als okkultes Blut oder als Blutstuhl bzw. Teerstuhl (s.u. Melaena). Formen: unterschieden als obere u. untere gastrointestinale Bl. (Grenze ist die Flexura duodenojejunalis). Ätiol.: verursacht durch Varizen, Ulzera, Erosionen, Polyp, Karzinom, Mallory-Weiss-Syndrom, Divertikel. Diagn.: Endoskopie, Röntgen, Szintigraphie, Laparotomie; Notfalldiagnostik s. Schema.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.