Lifeline Logo

Druckbeatmung

Roche Lexikon Logo
  • Druck(be)atmung

  • Englischer Begriff: positive pressure (artificial) respiration

künstliche Beatmung durch Lufteinblasung in die Lunge über einen Endotrachealtubus unter Erzeugung eines transthorakalen (vom Bronchialbaum lungenwärts u. durch die Thoraxwand auswärts gerichteten) Druckgefälles, das mittels Kompression des Atembeutels oder – maschinell – des -balgs des Narkoseapparates bzw. des Beatmungsgerätes erzeugt wird.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.