Lifeline Logo

Dysproteinämie

Roche Lexikon Logo
  • Dys|protein|ämie

  • Englischer Begriff: dysproteinemia

quantitative Abweichung im Verhältnis der Eiweißkörper (Proteine) des Blutplasmas bei – meist – normalem Gesamteiweißspiegel; kommt vor z.B. als paraneoplastisches Syndrom bei intrathorakalen Tumoren (Bronchialkarzinom); evtl. verbunden mit qualitativen Veränderungen einzelner Proteinfraktionen (i.e.S. jedoch ohne Berücksichtigung der Immunglobuline). – S.a. Patho-, Hetero-, Paraproteinämie.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.