Dysrhaphie

Roche Lexikon Logo
  • Dys|rhaphie

  • Englischer Begriff: dysraphia, -raphism

  • Fach: Pathologie

Störung der Schließung des Neuralrohrs bei der Weiterentwicklung der Rückenmarksanlage u. – im Zusammenhang damit – Störung der Wirbelsäulenbildung; auch Bezeichnung für die resultierenden Fehlbildungen (Dysrhaphiesyndrom).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.